Einhorn Kuchen mit Überraschung / Poopsie Slime Surprise Cake / Unicorn Pinata Cake

Anzeige:

Rezept: Einhorn Kuchen mit Überraschung / Poopsie Slime Surprise Cake / Unicorn Pinata Cake

In Kooperation mit „Poopsie Slime Suprise!“ und MGA Entertainment / Zapf Creation backen wir heute einen super süßen Einhornkuchen mit Überraschungseffekt für DEN perfekten Kindergeburtstag – also ich wäre als Kind total ausgeflippt 😀

Die Überraschungstorte funktioniert natürlich auch ohne aufwendige Fondantdeko, ist ja klar 🙂

Einhornschwestern 😀 das Poopsie Surprise Unicorn – Whoopsie Doodle

In dem Video, was ihr wie immer direkt unter diesem Rezept findet, stelle ich euch das super süße Einhorn Baby vor, wie auch die Poopsie Cutie Tooties 🙂
Übrigens gibt es auch noch ein GROßES GEWINNSPIEL auf YouTube und hier auf dem Blog: Ihr könnt 2 der Poopsie Slime Surprise Unicorns gewinnen! Dazu aber unten mehr ♥ Passend zur Torte gibt es von Poopsie eine super coole Geschenkidee an der das Geburtstagskind und die kleinen Partygäste ein riesen Spaß haben werden, da sie selber Spielschleim herstellen können. Das Poopsie Silme Surprise Unicorn. Falls Ihr noch nichts von dem coolen Spielzeug gehört habt: Poopsie Slime Surprise überhaupt ist: von dem super süßen Einhorn-Baby gibt es vier Charaktere. Ich habe hier zum Beispiel ……erwischt. Die Figuren kommen mit einer Menge Zubehör wie z.B. Einhornschimmer, Einhornfutter, einem Schlüsselanhänger, einer Windel, Fläschchen, Bürste, einem T-Shirt und vielem mehr.

Der perfekte Spielschleim mit viel Glitzer 🙂

Sie besitzen einen magischen Bauch. Wenn sie mit Einhorn Pulver und dem niedlichen Trinkfläschchen gefüttert werden und man sie nach einigen Minuten aufs Töpfchen setzt, gibt es eine schleimig bunte Überraschung, die wahnsinnig toll glitzert. Der entstandene Spielschleim kann auch mit Glitzer, Schimmer und Überraschungsduft verfeinert werden. Damit der Spielschleim länger hält und frisch bleibt, kann er in den Poopsie Schlüsselanhängern aufbewahrt werden.

vielleicht ist euer Kind, oder ein Kind in eurer Verwandtschaft oder im Freundeskreis, ja auch ein riesen Schleim-, Einhorn-, oder Regenbogen Fan- dann schaut euch die Produkte von Poopsie Slime Surprise! unbedingt mal an! Ich verlinke euch hier jetzt mal den YouTube-Kanal, die Website von MAG Entertainment und in Instagram Account.

Neben dem süßen Einhorn gibt es auch noch die Poopsie Cutie Tooties! Das sind kleine Glitzer-Häufchen zum Aufschneiden, in denen sich einer von 25 niedlichen Charakteren zum Sammeln, befindet.

Diese Figuren sind in den kleinen Poo Schleimhaufen versteckt: Die süßen Poopsie Cutie Tooties

Diese Charaktere verstecken sich in einer von fünf magischen Schleim Sorten wie z.b. Crunch-, Marshmallow-, Flummi-, Knete-/ und Wasser-Schleim. Damit der Schleim frisch bleibt und oft damit gespielt werden kann, kann er einfach wieder in den Ziplock-Beutel der Verpackung verstaut werden diese Cutie Tooties eignen sich auch prima als Goodie Bag, als Schatz bei einer Schnitzeljagd oder die Kinder können es beim obligatorischen Topfschlagen auf der Geburtstagsparty ergattern. Es ist auf jeden Fall ein riesen Spaß für die Kinder 🙂

 

Weitere Infos zu den Cootie Tooties und den Poopsie Slime Suprise Einhörnern findet Ihr hier:

YouTube Channel von Poopsie:

YouTube Surprise Unicorn

YouTube Cutie Tooties

Instagram Poopsie

MGAE

 

Auch von innen eine bunte Überraschung mit viel Zuckerperlen und einem kleinen Cutie Tootie

Los geht´s mit den Zutaten und der Zubereitung für den Surprise Cake:

Zutaten:

Vanille-Rührkuchen (Die hier angegebene Menge reicht für 2 Kuchen mit einem Durchmesser von 18-20cm-> Teig zweimal anrühren, weil wir insgesamt 4 Kuchen benötigen!)

  • 230 g Butter (Raumtemperatur)
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ¼ TL Salz
  • 330 g Mehl
  • 3 Eier, Größe M (Raumtemperatur)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Schmand (Raumtemperatur)
  • 200 g Naturjoghurt (Raumtemperatur)
  • Lebensmittelfarbe

Für die Pinata Füllung:

  • Schokolinsen, Perlen, Streusel, Cutie Tooties

Diese Zutaten könnt Ihr optional zum Abwandeln des Teiges hinzufügen:

  • Kirschen aus dem Glas (Menge beliebig, lasst die Früchte aber gut abtropfen) ODER
  • Mandarinen aus der Dose (Menge beliebig, lasst die Früchte aber gut abtropfen) ODER
  • 4EL ungesüßter Back-Kakao ODER
  • Schokotropfen (hell oder dunkel)
  • 4-6EL Kokosraspeln (dafür aber 4 gestrichene Esslöffel weniger Mehl verwenden)
  • 4-6EL gemahlene Nüsse oder Mandeln (dafür aber 4 gestrichene Esslöffel weniger Mehl verwenden)
  • verschiedene Backaromen

Buttercreme:

  • 250 g Butter (Raumtemperatur)
  • 500 g Puderzucker (gesiebt)
  • Klares Vanilleextrakt oder andere Aromen
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 EL Zitronensaft

Ansonsten:

  • 2 Springformen mit je 18-20cm Durchmesser (wenn der Teig auf 2 Formen aufgeteilt wird, geht er beim Backen besser hoch, bleibt saftiger und bekommt keinen trocknen Rand)
  • Backpapier
  • 650-700g weißer Fondant oder Zuckerpaste, nach Belieben eingefärbt (selbstgemacht oder gekauft)
  • 250g Modelierfondant (selbstgemacht oder gekauft)
  • Fondant-Glätter
  • Zuckerkleber (selbstgemacht oder gekauft)
  • Essbarer Schimmer für Fondant
  • Non Toxic Glitter
  • Pinsel

Zubereitung:

  1. Ich habe damit angefangen, das goldene Horn, die Schnauze und die Ohren und die Augen am Vortag zu modellieren, damit diese einfach schön durchtrocknen und fest werden konnten.
    Wie Ihr die Deko Formt, seht ihr am bestem im Video.
  2. Dann geht´s mit dem Backen weiter:
  3. Die Kuchenbasis besteht aus einem saftigen Vanille-Rührkuchen. Für den Teig rührt Ihr als erstes die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig. Die Masse sollte schön fluffig werden.
  4. Dazu kommen die Eier.
    Achtet bitte darauf, dass die Eier Raumtemperatur haben, damit sie sich mit der Butter verbinden. Wenn sie zu kalt sind, wird die Butter fest und es entsteht keine geschmeidige Masse.
  5. Dann geht es mit den trockenen Zutaten weiter:
    Ihr vermischt das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz und gebt dies Mischung dann zusammen mit dem Schmand und dem Joghurt zu der Butter-Eimasse.
  6. Dann kann der Rührteig in 2 Portionen geteilt und eingefärbt werden.
  7. Anschließend wird der Teig in 2 mit Backpapier ausgelegten Springformen mit je 18-20cm Durchmesser verteilt und bei 175°C (Umluft), 25-30 Minuten gebacken.
  8. Und da wir insgesamt ja 4 Kuchen brauchen, wird der Schritt nach dem Backen nochmal wiederholt.
  9. Wenn die Kuchen komplett abgekühlt sind, geht es mit der Buttercreme weiter:
  10. Dazu gebt Ihr die zimmerwarme Butter zusammen mit dem Salz und dem Vanilleextrakt in eine Schüssel und schlagt sie solange auf, bis alles schön hell und fluffig aussieht.
  11. Dann kommt nach und nach der gesiebte Puderzucker dazu und die Masse wird anschließend auf höchster Stufe ca. 3 Minuten aufgeschlagen. Zum Schluss kommt noch der Zitronensaft dazu, der die die Süße etwas bricht und die Creme frischer macht.
  12. Die Böden werden jeweils in der Mitte geteilt und wenn nötig etwas ausgebessert bzw. begradigt.
  13. Insgesamt haben wir dann 8 bunte Tortenböden. Bei 4 Böden wird dann noch ein Kreis ausgestochen, damit Platz für die Überraschung ist.
  14. Dann geht´s mit dem Zusammensetzen der Torte los. Die unteren 2 Böden werden im Ganzen zusammengesetzt, dann kommen die Böden mit den Löchern.
  15. Und da es ja ein Pinata Kuchen ist, und gleichzeitig auch noch Einhorn, dürfen natürlich schöne Sternchen Glitzerstreusel, Zuckerperlen und Schokolinsen nicht fehlen.
  16. Als kleine extra Überraschung verstecke ich noch eine Cutie Tootie Figur im Kuchen aus hygienischen Gründen sollte die Figur in Frischhaltefolie gewickelt werden
  17. Zum Schluss werden noch die restlichen Böden draufgesetzt und die ganze Torte eingestrichen um die Krümel zu binden. So kommt das Törtchen dann erstmal
  18. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
  19. Danach kommt die 2. Schicht Buttercreme drauf und diese wird dann schön glattgestrichen.
  20. Wenn die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilt ist, geht es mit dem Fondant weiter.
  21. Er wird ausgerollt und über den eingestrichenen Kuchen gelegt.
  22. Falls er sehr kleben sollte, könnt Ihr die Arbeitsfläche leicht mit Bäckerstärke oder gesiebtem Puderzucker bestreuen.
  23. Danach muss der Kuchen noch verziert werden, schaut euch dazu am besten das Video an , dass lässt sich viel einfacher anschauen als beschreiben.

Einhorn Kuchen mit Überraschung / Poopsie Slime Surprise Cake / Unicorn Pinata Cake

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Gewinnspiel:

Und jetzt wie versprochen zum Gewinnspiel  (auf YouTube und hier auf dem Blog!)
Ihr könnt insgesamt 2 Poopsie Slime Surprise Einhörner gewinnen.
Beantwortet dazu bitte folgende Frage:

Wie heißen die 4 Charaktere, die es von Poopsie Slime Surprise Unicorn gibt?

Die Antwort findet ihr hier (in der Infobox unter dem Video) und schreibt sie mir entweder hier unter diesem Beitrag in die Kommentare oder in die Kommentare unter meinem YouTube Video. übrigens finden auf dem Instagram Account von Poopsie Slime Surprise de auch ganz häufig Gewinnspiele statt also schaut dort unbedingt mal vorbei.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Backen und würden uns natürlich wie immer sehr über Eure Bilder auf Facebook und Instagram freuen, wenn Ihr unsere Rezepte ausprobiert habt =)

* Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel

– Einsendeschluss ist der 27.05.2019, 12 Uhr!

– Zu Gewinnen gibt es insgesamt 2 x je 1 Poopsie Slime Surprise Unicorns.

– Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt eine Genehmigung eurer Eltern.

– Ihr wohnt dauerhaft in Deutschland und habt eine deutsche Adresse.

– Ihr beantwortet die Gewinnspielfrage als Kommentar im Blog oder auf YouTube unter dem Video

– Ihr tragt in das entsprechende Formular beim Kommentar eine E-Mail-Adresse ein unter der ich euch erreichen kann um euch ggf. über den Gewinn zu informieren. b.z.w. seit über YouTube Nachricht erreichbar.

– Ihr seid damit einverstanden das eure Adresse zur Versendung des Gewinns an MGA Entertainment weitergegeben wird.

– Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, oder ist nicht zu erreichen, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

– Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts auf https://amerikanisch-kochen.de einverstanden.

– Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Näheres Dazu finden Sie unter Datenschutz

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr euch mit diesen Bedingungen einverstanden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.