Candy Cake (Süßigkeiten-Kuchen)

candycake

Rezept: Candy Cake (Süßigkeiten-Kuchen)

Zutaten:

    Für den Teig (24cm-Springform):

  • 250g Mehl
  • 180g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder Vanillinzucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180g Butter (Raumtemperatur)
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 150ml saure Sahne
  • 100g Schokotropfen (backfest)
    Für die Ganache:

  • 100g Zartbitter-Schokolade
  • 100ml Sahne
    Deko:

  • Schoko-Riegel, z.B. KitKats® (wir haben die günstigere Mini-Variante von KitKats® genommen und brauchten 23 Stück), Gummibärchen, Smarties®, etc.
  • Schleifenbändchen bzw. Geschenkband

Zubereitung:

  1. Für den Teig wird als erstes die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillinzucker schaumig geschlagen.
  2. Dann kommen die Eier dazu und werden gut untergerührt.
  3. Wenn sich die Eier gut mit der Buttermasse vermengt haben, wird noch die saure Sahne dazugegeben
  4. Dann sind die trockenen Zutaten dran. Das Mehl wird mit dem Salz und dem Backpulver vermischt und 1 EL davon zu den Schokotropfen gegeben. Das verhindert, dass die Schokolade beim Backen auf den Boden sinkt.
  5. Danach wird das Mehl nach und nach zu der Butter-Eimasse gegeben und so kurz wie möglich damit verrührt.
  6. Nun werden die Schokotropfen ebenfalls dazugegeben und untergerührt.
  7. Anschließend wird der Teig in eine 24cm-Springform gefüllt, verstrichen und bei 180°C Umluft 35-40 Minuten gebacken.
    Bleibt bei der Stäbchenprobe kein Teig hängen sind ist der Kuchen fertig und muss erst vollständig auskühlen, bevor es weitergeht.
  8. In dieser Zeit kann schon die Ganache vorbereitet werden. Dazu wird die Schokolade erst fein gehackt und anschließend mit der aufgekochten Sahne übergossen. Nach etwa 3 Minuten ist die Schokolade geschmolzen und kann glattgerührt werden.
  9. Die Ganache ist am Anfang noch recht flüssig und muss erst wieder etwas fester werden. Dazu stellt man die Schüssel am besten einige Zeit in den Kühlschrank. Wenn sie zu fest werden sollte, kann sie für einige Sekunden in die Mikrowelle gegeben, oder über einem Wasserbad erhitzt werden. Wie lange die Ganache genau braucht um fest zu werden, hängt von der Kälte Eures Kühlschrankes ab.
  10. Wenn der Kuchen abgekühlt und die Ganache streichfest ist, kann es mit dem Dekorieren losgehen.
  11. Die Ganache wird auf dem Kuchen verteilt und glatt gestrichen. Dies muss nicht perfekt sein, da man später nichts mehr davon sieht.
  12. Um den Kuchen werden dann die Schokoriegel gelegt (so dass die glatte Seite der Riegel nach innen zeigt).
  13. Damit das Ganze auch hält ist es sinnvoll, Schleifenbändchen um den Kuchen bzw. die Schoko-Riegel zu binden.
    Das sieht niedlich aus und die Schokoriegeln bleiben kleben, während die Ganache fester wird.
  14. Bei den Schokolinsen haben wir hier M&M´s® genommen. Ihr könnt aber auch Smarties®, Gummibärchen oder andere Süßigkeiten nehmen.
  15. Vor dem Anschneiden sollte das Schleifenbändchen natürlich entfernt werden. Die Schokoriegel halten in der Regel von selbst, wenn die Ganache fest geworden ist.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim ausprobieren.

Candy Cake (Süßigkeiten-Kuchen) z.B. mit KitKat und M&M´s

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

127 Gedanken zu „Candy Cake (Süßigkeiten-Kuchen)

  1. Muss die Ganache in den Kühlschrank?Also ich will den Kuchen Samstag dekorieren und die Ganache Freitag vorbereiten. Muss die Ganache in den Kühlschrank oder wird sie auch bei Raumtemperatur streichfest?

    LG Sally

  2. Das Rezept ist genial. Ich habe es auch zum Cupcakes genommen. Wahnsinnig gut. 1,5 mal die Zutaten ergibt 24 Muffins. Allerdings backe ich den Boden 200°C Ober-unterhitze, sonst wird es für mein Geschmack etwas zu trocken.

  3. Also ich haben den Kuchen als wirklich ungeübte Bäckerin meinem kleinen Sohn zum 2. Geburtstag gebacken und war super schnell fertig! Ich fand ihn wirklich einfach, schnell und sehr lecker!
    Auch ich habe eine 28 cm Backform benutzt. War nicht schlimm, der Kuchen war nur nicht so hoch und ich habe genau 26 Mini KitKat benötigt!
    Super toller Kuchen!

  4. Ich hab den Kuchen gerade fertig gestellt, hat mich insgesamt 4 Stunden gekostet und alle Nerven 😀 Wenn ijr versucht, Ganache mit Milch statt Sahne zu machen… Lasst es! Mein letzter Ausweg war normale Kuchenglasur

  5. Hallo,

    möchte den Kuchen morgen backen. Habe leider nur eine 28cm Backform.
    Geht das auch? Wieviel Teig sollte ich dann zubereiten? Schon mal vielen Dank.

  6. Hey tolles Rezept!

    Ich habe fast alle Zutaten, fehlt nur die saure Sahne für den tollen Teig.
    Habe auch keine Buttermilch hier.. gibt es noch eine andere Alternative zur sauren Sahne?

    Schönen Feriertag noch,
    Tom 🙂

  7. Hallo meine liebe,

    vielen dank für deine tollen Rezepte. Ist möglich über diesen Kuchen auch Fondant zu legen?
    Da mein kleiner Sohn diesen Kuchen sehr mag möchte ich ihm den auch zum Geburstag backen, nur möchte er ein Batman Kuchen :). Würde das mit Fondant gehen?

    Vielen dank für deine Antwort.

    Liebe grüße

  8. Ich feiere am Samstag meinen Geburtstag und das wuewrde zeitlich nicht passen wenn ich den an dem Tag mache, kann ich den auch ein Tag vorher machen und im Kühlschrank lassen bis wir den essen oder lieber am Tag wo wir denn essen?

    1. Hallo Aylin =)

      Den Kuchen kannst Du prima vorbereiten. Aber im Kühlschrank musst Du ihn über Nacht nicht lagern 🙂 Stell ihn leicht abgedeckt in einen kühlen Raum und dann ist da ok so.

      LG und eine schöne Feier wünsche ich Dir!

  9. Hallo, ich wollte fragen ob man auch anstatt des Kuchens einen Tortenbiden nehmen kann? Und kann man auch zwischen zwei Kuchen- Tortenbodenhälften Ganache machen? Und eine letzte Frage soll ich die Ganache über Nacht abkühlen lassen?
    LG jojo

  10. Da ich kaum backe habe ich einige fragen zu dem Kuchen. Welche Zartbitter-Schokolade nimmt man besten Couverture? Und warum nimmt man für die Ganache Sauresahne und keine normale Sahne? Glg

    1. Hallo =)

      Ich glaube du hast Dich verlesen 😉 In der Ganache wird normale Sahne verwendet, keine saure 😉 Du kannst bei der Schokolade entweder die normalen Tafeln nehmen (das mache ich immer) oder Kuvertüre.

      LG

  11. Und noch eine kleine Frage :D…. Ich habe vor den Kuchen an einem Nachmittag zu backen. Und ich würde ihn ja gerne mit weißer ganache zubereiten. Würdest du überhaupt weiße ganache empfehlen oder funktioniert das nicht Sooo gut? Und wie lange vorher sollte ich die ganache vorbereiten ? Morgens oder am Abend davor ?

    1. Ich würde die Ganache am Abend vorbereiten, dann ist das schon mal vor den Füßen weg 😉 Wenn sie dann am nächsten Tag zu fest sein sollte, kannst Du sie bei niedriger Wattzahl in der Mikrowelle erwärmen oder über einen warmen Waserbad.
      Vom Geschmack passt weiße Ganache auch, wenn man weiße Schokolade mag 🙂

  12. Hi 🙂
    Also erst einmal Danle für das tolle Rezept 🙂
    Wollte es gerne nächste Woche backen. Habe aber eine Frage : ich würde es gerne mit einer weißen Schokoladenganache backen (und dann auch noch zwischen die Hälften des Bodens ) also wie würden dann, die mengenangaben lauten ? 🙂

    1. Hallo Jelena =)

      Wenn du die Ganache auch zum Befüllen verwenden möchtest, würde ich Dir empfehlen, diese Schicht sehr dünn zu machen. Bei weißer Schokolade wären es dann 100ml Sahne und 200g Schokolade 🙂 LG

    1. Hallo Lala =) Die saure Sahne ist für die spezielle Konsistenz verantwortlich. Du kannst sie auch durch Buttermilch ersetzen 🙂 Ich wünsche Dir fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr =) LG

  13. Kann ich auch anstatt die Ganach einfach Kuchenglasur benutzen? Weil die kuchenglasur ist ja flüssiger:). Bitte so schnell wie möglich antworten ich will es heute zu meinen Geburtstag machen:)

    1. Danke Tolja =)

      Die Schokotropfen sind extra zum Backen hergestellt worden, weil sie nicht schmelzen. Wenn Du normale Schokolade nimmst, kann es sein, dass es nicht funtkioniert.
      Wenn du Vollmilch-Ganache herstellen möchtest, musst Du 100g mehr Schokolade nehmen, damit das Verhältnis zu der Sahne stimmt.

      LG

  14. Ich hab eine Frage. Wie lange muss die ganache denn fest werden. Ich kenn das so das man das über nacht kühl stellt. Ich will den kuchen aber heute machen.. danke Schonmal:)

    1. Hallo Merve =)

      Die Ganache wird schneller fest, wenn sie kälter steht. Je nachdem wie kalt dein Kühlschrank eingestellt ist, geht es schneller oder langsamer.

      LG

  15. Hallo 🙂

    Ich habe hier leider nur eine 26er Springform kann ich auch mit dieser Springform den Kuchen backen oder brauche ich dann mehr von der Menge an zutaten?

    Ps: mag eure Videos sehr und verfolge die auch seit längerem

  16. Hallo 🙂
    Ich habe heute den Kuchen gebacken und der ist sooo toll geworden ! Es hat einfach alles sehr gut geklappt und der Kuchen sieht einfach super lecker aus. Ich wollte mich bei euch bedanken dass ihr euch die mühe gibt tolle Videos zu machen. Vorallem weil die Videos kurz und super einfach zum Nachmachen sind ! <3 Danke Danke Danke ! 🙂
    Ich hoffe ihr hört nieeeee auf mit den Videos 😀
    Viel Glück noch weiterhin .. Schöne Grüße <3

    1. Hallo Bahar =)

      Vielen Dank für Deine liebe Rückmeldung! Das freut mich sehr <3
      Ich wünsche Dir auch weiterhinh viel Spaß mit unseren Videos und Rezepten 😀 Ans Aufhören denken wir noch lange nicht 😉

      Liebe Grüße!

  17. Hallo, ich möchte den Kuchen in zwei Tagen backen habe aber noch eine Fragen.. Im Rezept steht dass die Ganache nur für einige Minuten in den Kühlschrank muss. In den Fragen steht aber das sie min. über Stunden in den Kühlschrank muss.. Wie lange soll sie jetzt in den Kühlschrank ?

    1. Hallo Bahar =)

      Ich hatte mich im Rezept verschrieben, tut mir leid. Es kommt auf die Kälte des Kühlschrankes an, wie schnell die Ganache fest wird. In manchen Kühlschränken geht es sehr schnell, in manchen dauert es ein paar Stunden.

      Liebe Grüße!

  18. Hallo,
    ich backe den Kuchen auch demnächst und habe noch Fragen.
    1. Kann die Ganache über Nacht in den Kühlschrank?
    2. Ich würde den Kuchen gerne in der Mitte auseinander schneiden und noch eine Schicht Ganache daswzischen streichen. Glaubt ihr das schmeckt? Soll ich lieber normale Sahne (evtl. wegen der Farbe mit etwas Kakao) nehmen?
    3. Wie groß ist die Form?
    4. Suche ich noch ein Schoko-Kuchen-Rezeot dafür. Sollte aber sehr einfach und nur mit Kakao sein. Habe ein Rezept von einem sehr leckeren Schmandkuchen aber der ist nicht trocken, weswegen ich Angst habe, dass es mit evtl. Sahne und Ganache zu “matschig” wird.

    Liebe Grüße
    Sophie 🙂

    1. Hallo Jinana =)

      Nein, dass geht leider nicht. Das sind zwei völlig unterschiedliche Sachen 😉 Du könntest auch Joghurt oder Buttermilch nehmen.

      LG

  19. Hey kann man start Zartbitter Schokolade auch Vollmilch nehmen? 🙂

    Ich liebe übrigens eure Rezepte das sind die besten überhaupt, macht weiter so!!

    1. JAA ich bin gerade 13 geworden und hab den zu meiner geburtstags feier gemacht und er ist suuuuuper angekommen und war auch echt leicht zu machen , ich dachte dass ganache schwerer is zu machen 🙂 und super anleitung

    1. Angeblich, reicht er für viele da ein Stück ziemlich satt macht, hat zumindest jemand unter das Video bei Youtube geschrieben.

      Aber als Tipp, dass er für viele reicht: Mach doch die doppelte Menge Kuchen und Ganache und dann nimmst du den einen Kuchen streichst Ganache drauf, legst den anderen Kuchen drauf und verfährst dann weiter wie im Rezept. Das wird dann ein richtig hoher Kuchen und reicht selbstverständlich dann auch für mehr Leute.

  20. Hallo Chrissi,

    ich würde den Kuchen gerne in einer 18er Springform backen. Nehme ich einfach die hälfte an den Zutaten oder würde dies nicht gehen?

    Liebe Grüße:

    Jane

    1. Hallo Anna =)

      Das wären entweder 200g Schokolade und 100ml Sahne oder 50ml Sahne und 100g Schokolade- je nachdem, wie viel Du machen möchtest 🙂

      LG

  21. hi
    kann man auch nur das schokinokuchen backen ohne den schokobars geht das
    und bei die garnache sollen wir nur schlagsahne rein tun also nichts damit machen wie steif schlagen oder so was einfach rein tun

  22. hi
    kann man auch nur das schokinokuchen backen ohne den schokobars geht das
    und bei die garnache sollen wir nur schlagsahne rein tun also nichts damit machen wie steif schlagen oder so was einfach rein tun

    ich hätte noch eine bitte und zwar können sie die grams zu cups umwandeln, da ich keine waage habe und mit cups kann ich das kuchen backen mir wär das echt lieb dankeeeeeeee;)

    PS: der kuchen sieht lecker aus und will den endlich backen
    und die video ist am tollsten bestes video den ich je gesehen habe:)
    :]xxxx

  23. Hi nochmal auf deutsch ich wollte Fragen ob man für die Garnache weiße schoko benutzen kann.
    und statt den kit kat bars weiße schoko bars
    danke
    ich freue mich auf ein antwort

      1. hi
        thnx for answering bck
        is it still going to be nuce with white choc bars

        and umm can u just make the schokino kuchen like that without any bars and so on

        do u get me;)

  24. Habe den Kuchen ausprobiert und noch nicht oft gebacken, dank der super Anleitung hat es echt prima geklappt. War Ruck zuck fertig und zudem war er auch total lecker 🙂

  25. Hallo, ich wollte nur kurz sagen so ein tolles rezept findet man echt selten und so toll erklärt noch seltener!! deswegen danke für das tolle rezept!
    LG

  26. Hallo ihr Lieben,
    wenn ich das ganze mit einem Nußkuchen mache und die Ganache mit Vollmilchkuvertüre aussenrum, muss ich dann mehr von der Kuvertüre nehmen? Oder bleibt das 1 zu 1 Mischverhältnis gleich?

    1. Hallo Nici =)

      Bei Vollmlich nimmst Du entweder 50ml weiniger Sahne, oder bei 100ml Sahne 200g Schokolade 🙂 Je nachdem, wie viel Ganache Du am Ende haben möchtest 😉

      LG

  27. Ich habe für die Ganache weiße Schokolade genommen und sahen, leider war ich etwas zu ungeduldig und sie war noch nicht so fest wie im Video, eher dickflüssig, nun habe ich sie auf dem Kuchen, die Kit Kat’s sind auch drum, aber es wird einfach nicht fest, was kann ich da machen oder war die ganze Arbeit umsonst?:( Hilfeeee!

    1. Hallo Mimi,

      tut mir leid, ich konnte erst jetzt antworten. Ich hoffe, dass es noch geklappt hat.
      ja, die Ganache sollte schon relativ streichfest sein, weil sie ja sonst nicht als “Kleber” funktionieren kann 😉 Beim nächsten Mal einfach ein bisschen länger warten 😉

      LG

  28. Hallo ihr Süßen!
    Ich würde den Kuchen gern höher backen, in der Mitte teilen und mit irgendwas füllen… Habt ihr ne Idee? Wär son Frischkäsefrosting was? Oder doch eher Pudding?

    1. Hallo Tago =)

      Pudding ist super, weil er schön schnittfest wird. Ansonsten vielleicht Buttercreme oder Käse-Sahne-Füllung. Du könntest auch mehr von der Ganache machen und den Kuchen direkt mit der gleichen Creme füllen, mit der sie auch bestrichen wird 🙂

      LG

  29. geht das auch wenn man für die ganache vollmich schokolade nimmt oder muss es zartbitter sein..

    und noch was DAS IST EIN HAMMER GEILER KUCHEN MACH NUR WEITER SO..
    <3 *-*

  30. Hallo,

    Ich würde den Kuchen gerne für meine Nichte machen, hab aber leider nur eine Kuchenspringform 26cm. Finde leider nirgends eine in 24.Geht das auch mit einer 26er? Oder muss ich dann etwas mehr Mehl nehmen damit der Kuchen nicht zu dünn wird? Oder ist dann eine 18er bzw. 20er Form besser?

    Vielen Dank schon mal für die Antwort. 🙂
    Eure Regenbogentorte hab ich schon für meine Tochter gemacht und ist supergut angekommen umd war sehr lecker 🙂

    Weiter so! 🙂 Bin total begeistert!

  31. Hallo!
    Der Kuchen ist total schön und ich würde ihn gerne zum Geburtstag meines Sohnes machen. 🙂
    Hab da noch eine Frage: Kann ich den Kuchen (wenn er gebacken ist) waagerecht teilen und noch eine Puddingschicht dazwischen machen?

    Liebe Grüße und WEITER SO! 🙂

  32. Hallo,
    ich werde mich gleich an euren Kuchen machen 🙂
    Bin sehr gespannt ob er mir auch so gut gelingt.
    Kann man für die Ganache auch alternativ was anderes nehmen? Milch oder so?

    Liebe Grüße, Lisa

  33. In 4 tagen wird der hier eeeendlich gebacken *freuuu*
    Eine Frage, ich hab überlegt den eiegentlichen kuchen kunterbunt zu machen. Als Überraschung wenn Tochter anschneiden darf 😀
    Was würdest du da emfehlen?
    Du hast ja ein Regenbogenkuchen hier wo alle Farben einzeln gebacken werden, dazu hab ich aber *hust* keine Lust 😀
    Hmhmhm brauch mal ne kreative Idee 😀

    Alles Liebe
    Sanni

    1. Hallo Sanni =)

      Du kannst die Farben einfach nacheinander (immer 2EL) in die Mitte einer 24er Springform füllen. Das ergibt ein tolles Muster 🙂

      LG

  34. ich lieeeebe euren Channel und eure Rezepte. Ich werde den Candy Cake für eine Freundin zum Geburtstag machen – kommt bestimmt super an! Danke für die Anregung! 🙂

Schreibe einen Kommentar