Winter Cake mit Frost Effekt | L.O.L. Surprise Cake | L.O.L. Winter Disco


Werbung
eine frozen torte in winter disco optik

Winter Cake mit Frost Effekt | L.O.L. Surprise Cake | L.O.L. Winter Disco

Hallo ihr Lieben

Die L.O.L Surprise Glitter Globes gibt es als Lils, Pets können zu einem Mega Schneemann Globe zusammengesetzt werden

In toller Kooperation mit L.O.L. Surprise  von MGA Entertainment, backen wir heute, passend zu den Glitter Globes aus der Serie Winter Disco, eine mega leckere Torte im frostigen Winter Look 🙂
Es gibt auch noch etwas Tolles zu gewinnen, dazu scrollt am besten mal ganz runter 😉

Bevor es jetzt mit dem Rezept losgeht, erzähle ich euch noch etwas über die Glitter Globes:

In jedem Globe versteckt sich eine von 12 süßen Glitter Püppchen.
Man weiß vorher nicht, wer ich versteckt hat und es warten viele Überraschungen in der Verpackung.

Z.b. bringt jedes Püppchen seine eigene Trinkflasche mit und jede menge glitzernder Kleidung und Schuhe. Außerdem sind kleine Gimmicks wie Aufkleber und Sprüche in den Globes versteckt.
Lässt man die Püppchen Wasser trinken, füllt sich das Haar mit dem Wasser und der Glitter fängt an wie in einer Schneekugel zu schweben.

Die Verpackung- also der Globe an sich, lässt sich ebenfalls mit Wasser befüllen und verwandelt sich in eine glitzernde Schneekugel, in die das Püppchen hineingestellt und aufbewahrt werden

es gibt 12 verschiedene Püppchen die sich alle super kombinieren lassen

kann.

Wenn man je einen Glitter Globe einen Lil und ein Pet hat ergibt sich daraus ein großer Tower in Form eines Schneemanns. Die Globes lassen sich aber auch so aufeinander stapeln zum hinstellen oder spielen

Mehr Infos zu L.O.L. Surprise!

Youtube Channel von MGAE: https://www.youtube.com/channel/UCrYJXqYLBTR_WaNfReFWpdw

YouTube Channel von L.O.L. Surprise!: https://www.youtube.com/channel/UCo2rby93CZTX-rg7aBtG11Q

YouTube L.O.L: Surprise Glitter Globes: https://www.youtube.com/watch?v=D88eDTYazss –

Instagram: https://www.instagram.com/lol_surprise_deutschland/?hl=de

Ich habe mir gedacht ich mache heute eine einfache Motivtorte in Winter Disco Optik, die jeder leicht nachmachen kann.

So jetzt zum Rezept


Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Rezept: Winter Cake mit Frost Effekt

Zutaten:

Ganache:

  • 350 g weiße, grob gehackte Schokolade
  • 175 g Schlagsahne

Kuchenteig:

es sind sogar 2 süße Jungs unter den Puppen
  • 750 g Mehl
  • 350 ml Buttermilch
  • den Saft einer Zitrone
  • die Schale einer unbehandelten Bio-Zitrone und Orange
  • 300 g Zucker
  • 350 g Joghurt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 1 gestrichenen Teelöffel Salz
  • 350 g Butter (Raumtemperatur)
  • 5 Eier der Größe M

Royal Icing (für den frostigen Look)

  • 2 Eiweiß der Größe M
  • 400g gut gesiebten Puderzucker

Außerdem

Zubereitung:

  1. Wir starten mit der Ganache: dazu wird die Sahne aufgekocht, der Herd ausgeschaltet und die gehackte weiße Schokolade eingerührt.
  2. Mit Frischhaltefolie bedeckt sollte die Ganache im Kühlschrank abkühlen, dort wird sie dann auch fester.
  3. Dann geht’s mit dem Teig weiter: dazu werden Butter, Zucker und Vanillezucker weiß-cremig aufgeschlagen.
  4. Dann kommen die Eier hinzu, sowie die Zitronen-, und Orangenschale und das Ganze wird luftig aufgeschlagen.
  5. Das Mehl wird mit Salz und Backpulver vermischt und zusammen mit der Buttermilch, dem Joghurt und dem Zitronensaft unter die Butter-Ei-Masse gerührt. So kann der Teig dann auch schon in 2 – 3 Backringen oder Springformen mit einem Durchmesser von 18 – 20 cm verteilt und gebacken werden. Und zwar 40 Minuten bei 175°C Ober-/ Unterhitze im vorgeheizten Ofen.
  6. Bleib bei der Stäbchenprobe nach dem Backen kein roher Teig mehr hängen sind die Tortenböden durchgebacken und müssen vollständig abkühlen.
  7. Sobald die Ganache und die Böden abgekühlt sind, kanns weitergehen: die Böden werden etwas zurechtgeschnitten und die Ganache wird kurz aufgeschlagen und in einen Spritzbeutel gefüllt.
  8. Dann kann die Torte auch schon gefüllt und zusammengesetzt werden. Mit der Ganache (sie sollte kurz aufgeschlagen werden, bis sie etwas heller geworden ist) wird ein Ring um den Rand des unteren und mittleren Bodens gespritzt, damit die Füllung nicht aus der Torte läuft. Als Füllung habe ich hier eine Portion unseres Lemon-Curds genommen. Das Rezept fürs Lemon Curd ist hier.
  9. Zum Schluss wird die ganze Torte mit der Ganache bestrichen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank gestellt.

    Hier sieht man wie schön die einzelnen späteren schichten.
  10. Nach dieser Zeit geht’s mit dem Royal Icing weiter: dazu wird das Eiweiß steif geschlagen und anschließend der Puderzucker hinzugegeben. Dann sollte das Ganze noch mal eine Minute aufgeschlagen werden.
  11. Dann könnt ihr die Torte auch schon ausdekorieren. Ich habe sie erst komplett weiß eingestrichen und dann noch einen Teil des Frostings blau eingefärbt und kleine Akzente gesetzt. Noch ein paar Schneeflocken darauf verteilt und das leckere Törtchen ist fast fertig 🙂 Für einen extra frostigen Look habe ich noch ein paar Eiszapfen aufgespritzt und den Rand der Tortenplatte mit kleinen Tuffs kaschiert.

Gewinnspiel:


Wie versprochen gibt es auch noch was Tolles zu gewinnen:
einer von euch hat die Chance auf dieses Crystal Star Puppe aus der L.O.L. Surprise OMG Winter Disco Serie! Alles was ihr dazu tun müsst, um im Lostopf zu landen ist Folgendes: schreibt mir unter das Video, wie viele Schneeflocken ich auf die Torte setze. Alle Teilnahmebedingungen findet ihr unter diesen Blog Post 🙂

Gewinnspiel (auf YouTube und hier auf dem Blog!)
Ihr könnt eine L.O.L. Surprise O.M.G. Winter Disco Crystal Star Puppe mit Lichtfunktion gewinnen

Beantwortet dazu bitte folgende Frage:

Wie viele Sterne stecke ich in die Torte?

Die Antwort findet ihr im Video und schreibt sie mir entweder hier unter diesem Beitrag in die Kommentare oder in die Kommentare unter meinem YouTube Video.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Backen und würden uns natürlich wie immer sehr über Eure Bilder auf Facebook und Instagram freuen, wenn Ihr unsere Rezepte ausprobiert habt =)

* Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel

– Einsendeschluss ist der 20.12.2019, 12 Uhr!

– Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt eine Genehmigung eurer Eltern.

– Ihr wohnt dauerhaft in Deutschland und habt eine deutsche Adresse.

– Ihr beantwortet die Gewinnspielfrage als Kommentar im Blog oder auf YouTube unter dem Video

– Ihr tragt in das entsprechende Formular beim Kommentar eine E-Mail-Adresse ein unter der ich euch erreichen kann um euch ggf. über den Gewinn zu informieren. b.z.w. seid über YouTube Nachricht erreichbar.

– Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, oder ist nicht zu erreichen, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

– Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Vornamens und Wohnorts auf https://amerikanisch-kochen.de einverstanden.

– Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit Speicherung und Verwendung seines Namens und Adresse, soweit zur Durchführung des Gewinnspiels und Versendung des Gewinns notwendig, einverstanden.

– Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Näheres Dazu finden Sie unter Datenschutz

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr euch mit diesen Bedingungen einverstanden.


75 Gedanken zu „Winter Cake mit Frost Effekt | L.O.L. Surprise Cake | L.O.L. Winter Disco

Schreibe einen Kommentar