Philadelphia Waldmeister Torte ohne Backen / No Bake Cake / No Bake Cheesecake

Rezept: Philadelphia Waldmeister Torte ohne Backen / No Bake Cake / No Bake Cheesecake

Diese Philadelphiatorte ist traumhaft lecker! Sie ist blitzschnell zubereitet und nach 4 Stunden Im Kühlschrank servierbereit. Da sie eine No Bake Torte ist, ist sie wirklich super einfach und relativ schnell gemacht. Sie schmeckt cremig, aber trotzdem fruchtig-frisch nach Zitrone und Waldmeister- ein Träumchen!

Zutaten:

Für den Boden braucht ihr:

  • 200 g Löffelbiskuits
  • 120 g Butter

Und für die Creme braucht ihr dann noch:

  • 200 g Philadelphia oder anderen  Frischkäse
  • 100 g Magerquark (ihr könnt anstatt des Quarks auch die gleiche Menge Philadelphia dazu nehmen. Ich finde den Kuchen aber wesentlich frischer und leckerer, wenn man etwas Magerquark mit hinzunimmt)
  • 130 ml Wasser
  • 500 ml Sahne
  • 2 Tütchen Waldmeister Götterspeise (bitte nicht instant!)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Saft und geriebene Schale einer Bio-Zitrone

Zubereitung:

  1. Wir starten damit den Boden zuzubereiten.
  2. Dazu werden die Löffelbiskuits mit einem Mixer oder in einem Frischhaltebeutel mit einem Nudelholz fein zerkleinert.
  3. Die Krümel werden anschließend mit der geschmolzenen Butter vermengt bis das Ganze eine Konsistenz hat wie feuchter Sand.
  4. In einer mit Backpapier ausgelegten 26er Springform werden die Krümel anschließend verteilt und fest gedrückt.
  5. So kommt das Ganze dann für eine gute halbe Stunde in den Kühlschrank, oder ins Gefrierfach, damit die Butter fest werden kann und der Boden stabil wird.
  6. Nach dieser Zeit geht’s mit der Füllung weiter:
  7. Dazu werden der Philadelphia Frischkäse, Magerquark, Zucker und Vanillezucker, sowie Zitronensaft und Zitronenschale glatt gerührt.
  8. Danach wird die Sahne aufgeschlagen und zur Seite gestellt.
  9. In einem kleinen Topf wird das Wasser zusammen mit der Götterspeise erwärmt, bis ich die Götterspeise komplett aufgelöst hat.
  10. Achtet bitte unbedingt darauf, dass euch das Wasser nicht anfängt zu kochen. Dann würde die Gelatine in der Götterspeise kaputt gehen und am Ende nicht mehr gelieren.
  11. Dann kann die Temperatur angeglichen werden (wichtig!):
  12. Dazu gebt ihr nach und nach etwas von der Frischkäsemasse in die warme Gelatine-Masse und rührt es glatt.
  13. Dieser Schritt ist super wichtig dass die Gelatine später gleichmäßig in der Füllung verteilt ist und nicht ungleichmäßig geliert, da sie zu schnell und ungleichmäßig abkühlt und fest wird.
  14. Wenn die Waldmeister Creme und die Philadelphia Creme gut miteinander verrührt sind, wartet ihr einen Moment ab, bis die Masse anfängt zu gelieren.
  15. Wenn es soweit ist, wird doch die Sahne untergehoben und die Creme kann auf dem vorbereiteten Tortenboden verteilt und glatt gestrichen werden.
  16. So muss das Ganze dann für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank.
  17. Ihr könnt die Torte aber auch am Vortag vorbereiten und sie über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Sie schmeckt gut durchgekühlt sowieso am besten.
  18. Für die Deko habe ich am Ende einfach noch ungesüßte Schlagsahne aufgeschlagen und mit einem Spritzbeutel auf der Torte verteilt.
  19. Dann habe ich noch ein paar Mini Marshmallows darauf verteilt und die Torte war fertig und die Torte ist fertig.
  20. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren ♥

Philadelphia Waldmeister Torte ohne Backen / No Bake Cake / No Bake Cheesecake

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Alle genannten Produktnamen, Logos und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber, stehen nicht in Verbindung mit dieser Seite und dienen nur der Beschreibung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.