Cupcakes mit Oreos

ocupcakes

Rezept: Cookies ‘n’ Cream Cupcakes

Zutaten:

Für 12 Stück

  • 24 kräftige Schokoladen Doppelkekse mit Vanille-Füllung ohne Überzug (zum Beispiel von Oreo®)
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 160g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 160g Butter ,Raumtemperatur
  • 100g Weizenmehl
  • 30g Speisestärke
  • 30g Kakao (ungesüßter Back-Kakao/Zur Not geht auch normaler Kakao, dann aber den Zucker etwas reduzieren)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 70 ml Milch oder Buttermilch, Raumtemperatur (Buttermilch macht die Cupcakes saftiger)

Creme:

  • 230g Puderzucker, gesiebt
  • 115g Butter, Raumtemperatur
  • 1 Pck. Vanillezucker/ Vanilinzucker
  • 1Prise Salz
  • die übrigen Kekshälften, fein zerkrümelt
  • 2 EL Milch
  • Optional: Zusätzliche Kekse als Dekoration

Zubereitung:

  1. Für diese leckeren Cupcakes wird zunächst der Backofen auf 160°C (Umluft) vorgeheizt.
  2. 12 der Kekse werden dann durch leichtes Drehen getrennt, die weiße Füllung abgeschabt und in eine Schüssel gegeben.
  3. 12 der 24 Kekshälften werden grob zerkrümelt, die restlichen Kekse für die Creme zur Seite gestellt.
  4. In einer Schüssel wird die Butter mit dem Zucker und dem Vanilinzucker verrührt, bis die Masse schaumig wird. Dann kommen die Eier hinzu und werden ebenfalls untergerührt.
  5. Das Mehl wird mit Salz, Speisestärke, dem Kakao und dem Backpulver vermischt und im Wechsel mit der Milch zu der Buttermasse gegeben wie auch die Keksstückchen und vermengt.
  6. Danach wird ein wenig des Teiges auf den Böden der Förmchen verteilt, jeweils ein kompletter Keks darauf gelegt und leicht angedrückt. Zum Schluss wird nochmals Teig darauf gegeben, so dass die Kekse vollständig bedeckt sind.
  7. Die Muffins müssen dann 25-30 Minuten backen (Es ist empfehlenswert, ein Muffinblech zu benutzen. Die Muffin-Förmchen sind ohne Halt oft zu unstabil und halten den Teig beim Backen dann nicht in Form.)
  8. Nach der Backzeit lässt man sie kurz abkühlen. Danach werden sie aus der Form genommen, damit sie vollständig auskühlen können.
  9. Für die Creme wird zunächst die herausgenommene Keksfüllung mit der Butter, dem Salz und Vanilinzucker /Vanillezucker vermengt.
  10. Wem das Buttercream Frosting zu süß ist, der kann es auch durch Cream Cheese Frosting ersetzen und dort die Kekskrümel reinrühren. Das Rezept gibt es hier bei den Vanille-Cupcakes :)
  11. Danach wird der Puderzucker und je nach Bedarf die Milch dazugeben und gut verrührt. Die restlichen Kekshälften ganz fein zerkrümeln und zu der Creme geben.
  12. Anschließend kann sie in einen Spritzbeutel gefüllt und auf den Cupcakes verteilt werden.
  13. Als Dekoration kann noch ein halber oder ganzer Keks oben drauf gesteckt werden.

Wir wünschen viel Spaß beim ausprobieren!

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>