KFC Coleslaw | Kentucky Fried Chicken Salat | Krautsalat amerikanisch

Rezept: KFC Coleslaw | Kentucky Fried Chicken Salat | Krautsalat amerikanisch

Dieser absolut knackige, unglaublich leckere Coleslaw ist ein echter amerikanischer Klassiker! Er ist super einfach gemacht und die perfekte Salat-Beilage!

Zutaten:

  • 1 kg Weiß-/ oder Spitzkohl
  • 1 große Karotte

Dressing:

  • Saft einer halbe Zitrone
  • 2 TL Kräuteressig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 80 g Mayonnaise
  • 80 ml Buttermilch
  • 1 EL Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 kleine Zwiebel oder Schalotte (fein gewürfelt)

Zubereitung:

  1. Als erstes wird das typische Dressing vorbereitet. Dazu werden einfach alle Zutatenmiteinander vermischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  2. Bei dem Weißkohl habe ich einen kleinen Tipp für euch, falls euch der typische Weißkohl zu grob und fest ist. Anstatt dessen könnt ihr prima Spitzkohl verwenden. Die Blätter sind viel dünner und feiner und schmecken euch dann vielleicht besser in dem Salat 🙂
  3. Ihr entfernt die äußeren Blätter und den Strunk und schneidet und hobelt den Kohl in feine Streifen oder Stückchen.
  4. Die Karotte wird geschält und ebenfalls gerieben oder in feine Streifen geschnitten.
  5. Dann kommen die Gemüsestückchen zu dem Dressing und das Ganze wird gut vermengt. Lasst den Salat am besten mindesten vier Stunden im Kühlschrank ziehen, bevor ihr ihn serviert. So entfalteten sich die Aromen viel besser. Er hält sich gekühlt 2 Tage frisch und lässt dadurch auch prima vorberieten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.