Brasilianischer Avocado-Salat mit Garnelen

Rezept: Brasilianischer Avocado-Salat mit Garnelen

Zutaten:

Für 2 Personen

  • 2 Avocados
  • 1 Tomate
  • 1 Paprika
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 TL getrocknete Chiliflocken
  • Saft einer halben Zitrone
  • ca.200g gekochte Garnelen (frische gehen natürlich auch,müssen dann halt nur etwas länger braten)
  • etwas Olivenöl zum anbraten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Für diesen brasilianischen Salat werden zunächst die grob gehackte Knoblauchzehe und die Chiliflocken in heißem Olivenöl angeröstet.
  2. Danach kommen die gekochten Garnelen hinzu, die kurz ganz scharf angebraten werden. Die Garnelen sind zwar gekocht und somit gar, doch beim anbraten entstehen Röststoffe, die dem Salat später viel Aroma geben.
  3. Nach dem Anbraten werden sie zur Seite gestellt und das Gemüse kann vorbereitet werden.
  4. Die Paprika und die Tomate werden zerkleinert und die Schalotte in feine Würfelchen geschnitten.
  5. Die Avocados werden zunächst einmal längs in der Mitte geteilt, der Kern entfernt und in grobe Stückchen geschnitten.
  6. Die Avocado-Stückchen sollten nicht zu klein werden, da der Salat sonst sehr schnell matschig wird und nicht mehr schön aussieht.
  7. Anschließend wird der Zitronensaft, sowie Pfeffer und Salz dazu gegeben und vorsichtig mit dem Gemüse vermengt.
  8. Zum Schluss kommen die lauwarmen Garnelen hinzu und werden ebenfalls vorsichtig unter gehoben.

Besonders gut schmeckt dieser Salat mit frisch aufgebackenem Baguette.
Guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen =)

Brasilianischer Avocado-Salat mit Garnelen

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2 Gedanken zu „Brasilianischer Avocado-Salat mit Garnelen

Schreibe einen Kommentar