Weihnachts-Cupcakes

weihna

Rezept: Weihnachts-Cupcakes

Zutaten:

Portionen / Stück: 12

  • 200g Mehl
  • 180g brauner Zucker
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 115g Butter (Raumtemperatur)
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 gehäufter EL Kakao (ungesüßt)
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 120ml saure Sahne

Für die Ganache:

  • 200g Zartbitter-Schokolade
  • 100ml Sahne
  • ½ TL gem. Zimt

Deko:

  • Ihr könnt benutzen, was ihr gerne mögt und eurer Fantasie beim Dekorieren freien Lauf lassen!
  • Wir haben folgende Sachen genommen:
  • Fondant in grün, rot und weiß eingefärbt (Rezept hier *click*) Wir haben die Hälfte der Zutaten benutzt und hatten noch viel Fondant über, 1/4 reicht also locker für 12 Cupcakes.
  • Bisquit-Kekse
  • Mini Marshmallows (Amazon)
  • geschmolzene dunkle Schokolade
  • Zuckerschrift
  • Mini-Salzbrezeln
  • Etwas Puderzucker

Zubereitung:

  1. Für den Teig wird als erstes die weiche Butter mit dem braunen Zucker schaumig geschlagen.
  2. Dann kommen die Eier dazu und werden gut untergerührt.
  3. Wenn sich die Eier gut mit der Buttermasse vermengt haben, wird noch die saure Sahne dazugegeben
  4. Dann sind die trockenen Zutaten dran.
    Das Mehl wird mit dem Salz, dem Backpulver, dem Kakao und dem Zimt vermischt und so kurz wie möglich unter die Butter-Ei-Masse gehoben.
  5. Anschließend kann der Teig in den Förmchen verteilt werden, was ich wie immer mit einem Eisportionierer mache. Dadurch werden die Portionen immer gleich groß.
  6. Im vorgeheizten Backofen müssen die Cupcakes bei 175°C 20-25 Minuten backen. Bleibt bei der Stäbchenprobe kein Teig hängen sind sie fertig und müssen erst vollständig auskühlen, bevor es weitergeht.
  7. In dieser Zeit kann schon die Ganache vorbereitet werden.
    Dazu wird die dunkle Schokolade erst feingehackt und anschließend mit heißer Sahne übergossen. Nach etwa 3 Minuten ist die Schokolade geschmolzen und kann glattgerührt werden.
  8. Für den weihnachtlichen Geschmack haben wir noch etwas gemahlenen Zimt dazugegeben. Ganache ist am Anfang noch recht flüssig und muss erst wieder etwas fester werden. Dazu stellt man die Schüssel am besten einige Minuten in den Kühlschrank. Wenn sie zu fest werden sollte, kann sie für einige Sekunden in die Mikrowelle oder über ein Wasserbad.
  9. Zum Dekorieren werden die Cupcakes dünn mit der Ganache bestrichen und dann nach Belieben verziert.
  10. Die Deko-Ideen könnt ihr ganz genau im Video verfolgen.

Andere Ideen wären noch, anstelle von Fondant, Marzipan auszurollen oder anstatt von selbst geformten Motiven, einfach mit Plätzchenaustechern welche aus dem Fondant/Marzipan auszutechen und auf die Cupcakes zu legen.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Backen und verzieren =)

Weihnachts- Cupcakes (Christmas Cupcakes)

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.