Veganer Fondant/Rollfondant mit Agartine (OHNE Gelatine!)

30 Gedanken zu „Veganer Fondant/Rollfondant mit Agartine (OHNE Gelatine!)

  1. Hallo
    ich habe den fondant gerade versucht zu bearbeiten. Habe ihn seit 26 std im
    kühli gelagert. er ist nicht eher noch weich wenn ich ihn ausm kühli hole. habe ihn jetzt noch warm geknetet und musste nun nach dem ausrollen feststellen dass er mega brüchig ist:( was habe ich falsch gemacht? kann ich den fondant noch retten? möchte wirklich wirklich ungern einen kaufen….

    1. Hallo Jessica =)

      Das ist leider der Nachteil bei der veganen Variante. Es ist hier etwas schwieriger, die richtige Konsistenz zu erreichen, die sonst ja durch Gelatine erzielt wird. Versuch mal ganz wenig Wasser hinzuzufühgen und mit mehr Fett zu arbeiten.

      LG

      1. Also beim
        ausrollen hatte ich reichlich puderzucker verwendet, abee leider blieb der fondant immer wieder kleben:( meinst du wasser ist dann so eine gute idee? also von der konsistenz her ist er wenn man ihn ausm kühli holt recht weich, nicht sehr hart. und beim ausrollen bzw abrollen halt sehr brüchig.
        vielen dank für deine hilfe:)

  2. Hallo,
    ich habe gerade den Veganen-Fondant gemacht und bin fasziniert wie wenig zeit man braucht ich habe fast länger gebraucht die Küche wieder sauberzumachen 🙂

    Danke für das tolle Rezept!

    Mfg
    Sharona

  3. Hallo,
    ich würde gerne wissen wie lange der Fondant im Kühlschrank haltbar ist würde ihn nämlich gerne heute machen und erst nächste Woche auf den Kuchen legen.
    Liebe Grüße Naike

  4. Hallo Chrissi
    Also ich möchte einen Rainbow cake machen aber mit Marzipan und da wollte ich wissen wie viel Gramm marzipan ich dafür benötige.

  5. Hallöchen,
    habe diesen Fondant gestern gemacht. Habe es genau nach Anleitung zubereitet nur ist er sehr hart geworden über Nacht. Was habe ich falsch gemacht und wie kann ihn retten
    Danke für deine Antwort
    Süße Grüße
    Bibusa

    1. Hallo Bibusa =)

      Das ist vollkommen normal und ist bei jeder Fondant-Art gleich. Beim Ruhen (vorallem bei kalten Temperaturen) wird Fondant fest. Er muss vor dem Weiterverarbeiten weich bzw. warm geknetet werden. Bei niedriger Wattzahl kann man ihn auch für ein paar Sekunden in die Mikrowelle legen.
      Bei weiteren Fragen kannst Du dich gerne melden 🙂

      LG

  6. Hallo, hab den Fondant schon ausprobiert mit 850 g Puderzucker und fand es viel zu süss. Funktioniert die Fondant Geschichte auch mit weniger Puderzucker z.B. 500 g ? Möchte das gerne für den 07.12.13 auf der Torte haben. Hilf mir bitte.

    1. Hallo Mevlide=)

      Nein , dass geht leider nicht. Fondant ist eine Zuckerdecke (die aber nicht zwangsläufig verzehrt werden muss) und ist deshalb auch immer süß 😉

      LG

    1. Hallo Kevser =)

      Ohh =) Dankeschön!
      Das habe ich noch nie ausprobiert und kann Dir deshalb leider keine Tipps geben. Tut mir echt leid, würde Dir gerne helfen…

      LG

  7. Hallo, habe den Regenbodenkuchen mit Fondant gebacken aber der Fondant ist mir misslungen. Meine Frage ich brauche ihm zu Morgen Nachmittag da ich Morgen früh erst Einkaufen fahren kann reicht es auch das er nur 6 Std ruht? oder sollte ich mir was anderes überlegen? und kann ich statt Glycerin Palmin nehmen?
    Freue mich über eine Antwort und bedanke mich schon mal.
    LG Melike

    1. Hallo Melike =)

      Ja, zur Not reichen auch 6 Stunden Ruhezeit, allerdings lässt er sich dann eventuell auch schlechter ausrollen. Auf Glycerin kannst Du auf keinen Fall verzichten, dass hat nichts mit Palmin zu tun. Glycerin macht den Fondant geschmeidig und schützt ihn vor dem Austrocknen. 😉 Wenn Du kein Glycerin hast, würde ich an Deiner Stelle eine Marzipandecke holen.

      LG

      1. Hallo chrissi
        Ich mochte so gerne wissen wie man selber glukosesirup
        macjen kan kannst du mir willeicht verraten wo ich das kriege.oder verrate mir bitte wie ich das mache ich liebe dich und deine videos.

Schreibe einen Kommentar