Rainbow Cupcakes (Regenbogen Cupcakes)

Rezept: Rainbow Cupcakes (Regenbogen Cupcakes)

Zutaten:

Für 12 Stück

      • 130g weiche Butter (nicht flüssig)
      • 130g Zucker
      • 2 Eier (Raumtemperatur)
      • 1 Päckchen Vanillinzucker
      • 250g Mehl (Typ 405)
      • 1 1/2 TL Backpulver
      • 1 Prise Salz
      • 80 ml Milch (Raumtemperatur)
      • Backstabile Lebensmittelfarbe

Für das Frosting:

      • 200 ml Schlagsahne
      • 2-3 TL Puderzucker
      • optional Streusel zur Dekoration

Zubereitung:

Als erstes wird die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanilinzucker schaumig aufgeschlagen.
Dann kommen die Eier hinzu und werden gut unter die Masse gerührt.

Das Mehl wird mit dem Salz und dem Backpulverin einer Schale vermischt und dann im Wechsel mit der Milch unter die Butter-Eimasse gerührt.

Der Teig wird wenn er zu einer Glatten Masse gerührt worden ist gleichmäßig in 6 Schälchen aufgeteilt und in den gewünschten Farben eingefärbt. ( Die Regenbogen Farben sind lila, blau, grün, gelb, orange und rot.)

Es sollte darauf geachtet werden, dass die Farben backfest sind und möglicht keinen Eigengeschmack haben.

In unserem Video haben wir diese Pastenfarben benutzt, die funktionieren prima.


Anschließend wird jeweils ca. 1 TL von jeder Farbe in den Muffinförmchen verteilt.
Dabei möchte ich noch darauf hinweisen,  dass die Farben die im Cupcake ganz unten sind, beim backen nach oben steigen und so dickere Schichten bilden. (Siehe Titelfoto)

Die Cupcakes müssen dann für 12-15 Minuten bei 180°C (Umluft) gebacken werden.

Wenn bei der Stäbchenprobe kein Teig hängen bleibt, sind sie fertig.

Nach dem Backen müssen sie nun erst komplett abkühlen.

Die Sahne wird aufgechlagen und mit einem Spritzbeutel über den Cupcakes verteilt, danach kann das ganze noch mit Streuseln verziert werden.

Die Sahne als Frosting haben wir nur gewählt damit wir ein einfaches und nicht ganz so süßes Frosting haben. Es ist aber natürlich völlig variabel ob überhaupt und was für ein Frosting man über diese Cupcakes macht, denn sie sehen auch so bunt genug aus.

Zu empfehlen wäre hier auch ein Creamcheese, Buttercreme, Quarkcreme oder unser cookies ‘n’ cream Frosting oder welches euch noch so einfällt.

P.S. Einen kompletten bunten Kuchen findet ihr hier

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.