Quesadillas

L1040415

Rezept: Quesadillas

Quesadillas sind leckere gefüllte Tortillas

Zutaten:

Stück / Portionen: 4

  • 8 Tortillas
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 250g geriebener Käse (Cheddar, Gouda, Emmentaler)
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten
  • 80-100g Schinken
  • Pfeffer, Salz
  • etwas Öl
  • Optional etwas Chilli Sauce

Zubereitung:

  1. Zunächst werden alle Zutaten in feine Stückchen geschitten.
    Wir nehmen für unsere Quesadillas Frühlingszwiebel, Paprika, Tomaten und Schinken. Bei den Tomaten sollten die Kerne entfernt werden, weil die Quesadillas sonst schnell zu matschig werden.
  2. Die Grundzutat der Füllung sollte immer geriebener Käse sein, weil er die Tortillas nachher zusammen hält.
  3. Die Basis bildet eine Tortilla, darauf kommt etwas Käse, dann werden die anderen Zutaten darauf verteilt und zu Schluss nochmal Käse.
    Nach Geschmack kann das Ganze dann noch mit Salz und Pfeffer gewürzt und ein bisschen Chilli Sauce drauf verteilt werden.
  4. Die 2. Tortilla wird dann darauf gesetzt und leicht angedrückt.
  5. Bei mittlerer Hitze wird die Quesadilla dann in eine leicht gefettete Pfanne gegeben. Der Ofen darf nicht zu heiss eingestellt werden, da die Quesadillas schnell anbrennen.
    Am besten guckt man zwischendurch in die Tortilla, wenn der Käse geschmolzen ist, ist sie im Grunde fertig. Jetzt kann sie umgedreht werden und wird von der anderen Seite nochmal 30 Sekunden gebacken.
  6. Nach dem Backen werden sie geviertelt (oder geachtelt für Partys) und können serviert werden.

Quesadillas schmecken auch prima kalt und sind ein toller Partysnack.
Man kann sie quasi mit allem füllen was der Kühlschrank hergibt z.B. auch mit Pilzen, Wurst, Chillis usw., Hauptsache man hat Käse dabei.
Auch gut schmeckt es wenn man das Gemüse kurz in der Pfanne anbrät, bevor man es hineingibt.
Wir wünschen euch viel Spass beim ausprobieren, hier wie immer das Video

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.