Nacho Auflauf mit Kräuter-Dip


zusätzlich blognacho auflauf

Rezept: Nacho Auflauf mit Kräuter-Dip

Dieser leckere Nacho-Auflauf mit passendem Kräuter-Dip ist der perfekte Snack- z.B. für einen gemütlichen Filmabend 😉

Zutaten:

Als Snack für 4-5 Personen, als eigenständiges Gericht für 3-4 Personen

  • 500g Rinderhackfleisch * vegetarische Version-> siehe ganz unten*
  • 2 Tomaten (gewürfelt)
  • 1 kleine Zwiebel (gehackt)
  • 1 grüne Paprika (gewürfelt)
  • 140-150g Mais
  • 2EL Tomatenmark
  • ca. 100g geriebener Gouda oder Cheddar
  • etwas Öl zum anbraten
  • Salz, Pfeffer
  • ¼ TL gem. Kreuzkümmel
  • Kräuter-Dip:
  • 200g saure Sahne oder Joghurt
  • je 2EL gehackter Schnittlauch und Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Als erstes wird das Hackfleisch in etwas heißem Öl angebraten bis es anfängt braun zu werden.
  2. Im nächsten Schritt kommen die Zwiebel, die Paprika, der Mais, die Tomate und Tomatenmark dazu und werden ca. 3 Minuten mit angebraten.
  3. Die Masse wird dann noch mit Pfeffer, Salz und gemahlenen Kreuzkümmel gewürzt.
  4. Wenn das geschafft ist, kann es auch schon mit dem Schichten losgehen, wie Ihr das am besten macht, seht ihr bei 1:17 im Video 😉
  5. Bei 190°C (Umluft) kommt das Ganze dann 10 Minuten in den Ofen.
    Diese Zeit ist prima geeignet, um den leckeren Kräuter-Dip zuzubereiten.
  6. Dazu verrührt Ihr die saure Sahne oder den Joghurt mit der Petersilie und dem Schnittlauch.
  7. Gewürzt wird da Ganze mit Salz und Pfeffer. Nehmt nicht zu viel Salz, da der Auflauf ja auch schon gesalzen ist.
    Wer mag kann noch etwas gehackten Knoblauch in den Dip geben.
  8. *Vegetarische Version*
  9. Anstatt Rinderhackfleisch könnt Ihr z.B. Tofu-Hack nehmen, oder auch Kidneybohnen (aus der Dose), Kichererbsen (aus der Dose) oder gekochten Reis.
  10. Wenn Ihr mit dem Tofu arbeitet, könnt Ihr Euch bei der Zubereitung an die Schritte halten, wie sie auch beim Fleisch gemacht werden.
    Wenn Ihr aber Bohnen, Kichererbsen oder Reis (oder eine Mischung davon)verwendet, solltet Ihr die Zwiebeln erst im Öl glasig braten und dann die restlichen Zutaten dazu gegeben (+30ml heißes Wasser).
Nacho-Auflauf mit Kräuter-Dip

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


4 Gedanken zu „Nacho Auflauf mit Kräuter-Dip

  1. Hallöchen, danke für das tolle Rezept. Eine Freundin von mir macht immer einen total leckeren Taco-Salat. Der Auflauf sieht aber auch hervorragend aus.
    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar