Hamburger & Cheeseburger

Rezept: Hamburger & Cheeseburger

Zutaten:

Portionen / Stück: 4-6

  • 500g Hackfleisch (klassisch nur Rindfleisch, aber gemischtes geht auch)
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl zum anbraten
  • 1-2 Tomaten
  • Essig-Gurken
  • 1 große Zwiebel (am besten Gemüsezwiebel)
  • Senf und Majonäse
  • Hamburger-Brötchen -> Rezept *klick*
  • Optional: Käse, Salat, Ketchup, Beacon

Zubereitung:

  1. Für die Burger wird als erstes das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer gewürzt und gut vermischt. Danach wird es zu Kugeln geformt und zur Seite gestellt.
  2. Ihr könnt Eure Burger mit allem belegen, was Euch schmeckt.
  3. Wir schneiden zuerst die gewaschenen Tomaten in Scheiben.
  4. Dasselbe machen wir auch mit den Gurken und der Zwiebel. Bei der Zwiebel sollte darauf geachtet werden, dass die Scheiben nicht zu dick werden.
  5. Wenn alle Zutaten vorbereitet sind, werden die Burger in eine heiße Pfanne mit etwas Öl gelegt und mit einer Gabel flach gedrückt.
  6. Sie müssen dann von jeder Seite scharf angebraten werden, bis sie gold-braun sind. (Tip: Je nach Geschmack, legen manche den Käse noch in der letzten Minute schon in der Pfanne/Grill auf das Fleisch, so schmilzt er direkt auf dem Fleisch)
  7. Die Brötchen werden einmal in der Mitte aufgeschnitten und mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne angeröstet.
  8. Anschließend haben wir etwas Majonäse auf dem Boden des Brötchens verteilt und eine Tomatenscheibe sowie einige Gurkenscheibchen darauf verteilt. Darauf kommt dann das angebratene Hackfleisch und der Käse.
  9. Zum Schluss werden noch ein paar Zwiebelringe auf dem Käse verteilt und der obere Teil des Brötchens mit etwas Senf bestrichen und oben drauf gelegt.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.