Erdbeer Doughnut Shortcakes / Strawberry Doughnut Shortcakes


shortcake donut

Rezept: Erdbeer Doughnut Shortcakes / Strawberry Doughnut Shortcakes

Wir zeigen Euch heute, wie Ihr normale Doughnuts in leckere kleine Fruchttörtchen verwandeln könnt. Das funktioniert mit den gekauften natürlich genauso gut wie mit den selbst hergestellten =)

Zutaten:

Für 5 Stück

  • 5 Doughnuts (gekauft oder selbst hergestellt)
  • 5EL Erdbeerkonfitüre
  • 300ml kalte Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1EL Zucker
  • 300g Erdbeeren (oder andere Früchte wie Mangos, Pfirsiche, Himbeeren und Brombeeren)
  • 1TL geriebene Orangenschale

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Doughnuts waagerecht mit einem scharfen Brotmesser geteilt und zur Seite gestellt.
  2. Dann geht es mit der Sahne weiter. Sie wird mit der geriebenen Orangenschale, dem Zucker und dem Vanillezucker aufgeschlagen.
  3. Bei den Früchten könnt Ihr alles nehmen was Ihr gerne mögt. Neben Erdbeeren passen z.B. auch Mangos, Pfirsiche, Himbeeren und Brombeeren prima =)
  4. Achtet nur darauf, dass ihr die Früchte möglichst kleine Stückchen schneidet.
  5. Der untere Teil der Doughnuts wird dünn mit der Erdbeerkonfitüre bestrichen, dann die Früchte darauf verteilt und zum Schluss die Sahne. Dann kommt noch der obere Teil der Doughnuts darauf und fertig sind unseren leckeren Erdbeer Doughnut Shortcakes.
  6. Die Shortcakes sollten bis zum Servieren unbedingt im Kühlschrank gelagert werden.
Erdbeer Doughnut Shortcakes / Strawberry Doughnut Shortcakes

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


2 Gedanken zu „Erdbeer Doughnut Shortcakes / Strawberry Doughnut Shortcakes

  1. Hallo Chrissi 🙂
    Super süße Idee!
    Wie wäre es denn mal mit einem “Hinter den Kulissen” Video? Also wo ihr so euer Equipment zeigt und so bisschen das “Studio” und eben den Aufbau mit Licht und allem. Fände ich mal ganz interessant zu sehen.
    Liebe Grüße und vielen Dank für all eure tollen Rezepte auch beiden Channels/Webistes! 🙂

Schreibe einen Kommentar