Süßkartoffel-Auflauf (Sweet Potato Casserole)

süßkartoffelauflaufsüßkartoffel2

Rezept: Süßkartoffel-Auflauf (Sweet Potato Casserole)

Heute gibt es einen leckeren Süßkartoffelauflauf mit Walnuss streuseln und Mini-Marshmallows.

Zutaten:

Für die Masse:

  • 3 Süßkartoffeln (insgesamt ca. 1000g)
  • ¼ TL Muskat (gerieben)
  • 80g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 40g Milch

Für die Streusel:

  • 25g kalte Butter
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 3EL Mehl
  • 25g grob. Gehackte Walnüsse
  • ½ TL Zimt
  • 150g mini-Marshmallows

Zubereitung:

  1. Die wichtigste Zutat sind natürlich die Süßkartoffeln, diese werden zunächst geschält und gewürfelt.
  2. Anschließend werden sie zusammen mit Wasser in einen Topf gegeben und 15-20 Minuten gekocht.
  3. Wenn die Kartoffeln schön weich gekocht sind, werden sie abgeschüttet und solange zur Seite gestellt bis sie nur noch lauwarm sind.
  4. Im nächsten Schritt, werden sie grob mit einem Kartoffelstampfer zerkleinert und dann zusammen mit Ei, gem. Muskatnuss, Salz, Zucker und Milch glattgerührt.
  5. Anschließend wird die Masse in eine Auflaufform gefüllt und zur Seite gestellt.
  6. Dann geht es mit den Streuseln weiter.
    Dazu werden Butter, gehackte Walnüsse, Mehl, brauner Zucker, Vanillezucker und Salz verknetet.
  7. Wer mag kann auch noch etwas Zimt dazugeben.
  8. Wenn die Streusel fertig sind, werden sie zusammen mit den mini Marshmallows auf der Süßkartoffelmasse verteilt. Und das ganze muss bei 170°C Umluft 25-30 Min. in den Ofen.
  9. Am besten schmeckt der Auflauf lauwarm, mit etwas Schlagsahne, Vanilleeis oder einfach so.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.