Glazed Butternut Squash (Glasierter Butternuss-Kürbis)


glazed butternut

Rezept: Glazed Butternut Squash (Glasierter Butternuss-Kürbis)

Glasierter Butternuss-Kürbis ist eine leckere Beilage, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird.

Zutaten:

Für 3-4 Portionen

  • ½ Butternuss-Kürbis, ca. 700 g (Butternut Squash)
  • 5 EL Ahornsirup
  • 1 EL Butter
  • 1 TL getrocknete Chiliflocken
  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 1 Msp. gemahlenen Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung:

  1. Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne mit einem Esslöffel entfernen, in 1cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Öl einfetten und in eine Auflaufform legen.
    Dann Für 10 Minuten bei 200°C in den Ofen geben.
  2. Für die Glasur Ahornsirup, Butter, Chiliflocken, Zimt, Muskat, Pfeffer und Essig erhitzen (nicht kochen).
  3. Wenn der Kürbis nach ca. 10 Minuten vorgegart ist, den Ofen auf 180°C runterschalten.
    Die Spalten dünn mit der Glasur bepinseln und für weitere 10 Minuten in den Ofen geben.
    Diesen Schritt danach noch einmal wiederholen.
  4.  Wenn der Kürbis weich ist, die restliche Glasur darüber träufeln, mit Meersalz bestreuen und servieren.
    Die Schale ist nicht sonderlich genießbar, lässt sich beim Verzehr aber ohne Probleme vom Fruchtfleisch lösen.

Schreibe einen Kommentar