Gefüllter Butternuss Kürbis (Vegetarisch)

 

Drucken

Gefüllter Butternut Kürbis mit Couscous I Stuffed Butternut Squash

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein leckeres Rezept für gefüllten Butternut Kürbis für Euch!
Art: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: butternuss kürbis, butternut kürbis, couscous
Gesamt: 1 Stunde 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen: 1 Kürbis

Zutaten:

Für den Kürbis

  • 1 Butternuss Kürbis
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Füllung

  • 5 EL Couscous
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 20 g Butter
  • 120 ml Gemüsebrühe heiß
  • etwas frische Petersilie grob gehackt
  • 200-250 g Tomaten
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL heller Balsamicoessig oder Zitronensaft

Zubereitung:

Kürbis vorbereiten:

  • Als erstes wird der Kürbis halbiert, mit einem Löffel die Kerne entfernt.
  • Dann werden die Kürbishälften mit einem Messer kreuzweise eingeschnitten.
    So gart der Kürbis gleichmäßig und die Gewürze und Aromen können besser in das Fruchtfleisch eindringen.
  • Der Knoblauch wird in Scheiben geschnitten und die Scheiben in die Schlitze im Kürbis gesteckt.
  • Die Butter und das Öl werden miteinander verrührt und die Kürbishälften dann gleichmäßig damit eingepinselt.
  • Noch etwas Salz und Pfeffer und der Kürbis kommt für ca. 45 Minuten bei 170 °C Ober Unterhitze in den vorgeheizten Ofen.

Couscous Füllung:

  • Für die Füllung gebt ihr die Butter und den Couscous in eine Schüssel und füllt das Ganze mit der frisch aufgebrühten Gemüsebrühe auf.
  • Das Ganze wird verrührt und für 8-10 Minuten zum Quellen zur Seite gestellt.
  • In der Zeit werden die Tomaten entkernt und in kleine Würfel geschnitten und die Petersilie grob gehackt.
  • Wenn der Couscous schön aufgequollen ist, werden die Tomaten und die Petersilie untergehoben und das Ganze mit Salz, Pfeffer und dem Essig oder Zitronensaft abgeschmeckt.
  • Wenn der Kürbis gut vorgeragt ist, wird die Füllung darin verteilt, etwas Olivenöl drüber gegossen und das Ganze geht nochmals für 7-8 Minuten zurück in den Ofen.
    Wenn Ihr mögt könnt ihr dabei noch ein paar ganze Tomaten mit in die Form geben.
  • Nach dem Backen könnt ihr noch ein paar Chiliflocken darauf verteilen und der Kürbis ist fertig

Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar