Pumpkin Pastries – würzige Kürbis Pasteten

Pumpkin Pasties

Rezept: Pumpkin Pastries – würzige Kürbis Pasteten

Heute haben wir mal wieder ein superleckeres Kürbisrezept für Euch. Und zwar machen wir herzhafte Pumpkin Pastries.

Zutaten:

Für 4 Stück

Füllung:

  • 300g Kürbis
  • Brühe oder Salzwasser zum Kochen
  • Eine Knoblauchzehe
  • Eine Zwiebel
  • Etwas Butter zum anbraten.
  • 1 Eigelb
  • Muskat, Salz und Pfeffer zum würzen

Ansonsten:

  • 1 fertiger Blätterteig
  • 1 Ei gelb und ein Schluck Wasser zum bepinseln

Zubereitung:

  1. Wir starten mit der Füllung. Dazu wird zunächst in Würfel geschnittener Kürbis, z.B. Butternut oder Hokaido, in leicht gesalzenem Wasser weich gekocht.
  2. Das dauert ca. 10-15 Minuten
  3. Währenddessen wird Butter in einer Pfanne zum Schmelzen gebracht und grob gehackte Zwiebeln mit dem Knoblauch darin angebraten, bis die Zwiebeln glasig werden.
  4. Wenn der Kürbis gar ist, wird er abgeschüttet und sollte erst mal abkühlen.
  5. Danach wird der Kürbis zusammen mit den Zwiebeln und Knoblauchstücken, gem. Muskatnuss, Pfeffer und Salz pürriert.
  6. Außerdem kommt noch ein Eigelb dazu.
  7. Dann geht’s´s auch schon mit dem Blätterteig weiter. Am einfachsten funktioniert das Ganze mit Blätterteig aus dem Kühlregal. Er wird in 4 Stücke geteilt und dann die Füllung darauf verteilt.
  8. Anschließend wird eine Seite über die Füllung geschlagen und angedrückt.
  9. Damit der Teig auch gut zusammen hält und keine Füllung herauslaufen kann, wird der Rand noch mit einer Gabel angedrückt.
  10. Jetzt wird das Ganze noch mit einer Mischung aus Milch und Eigelb bepinselt und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreut.
  11. Vor dem Backen werden noch kleine Schlitze in die Oberseite geschnitten, damit die Luft entweichen kann.
  12. Bei 200°C Ober/Unterhitze werden die Pumpkin Pastries dann 15-20 Min. gold-braun gebacken.
  13. Am besten schmecken sie frisch aus dem Ofen zu einem frischen Salat.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.