Breadsticks- lockeres Pizzabrot mit Parmesankruste


pizza sticks

Rezept: Breadsticks wie von Pizza Hut -- lockeres Pizzabrot mit Parmesankruste

Dieses Mal backen wir leckere Breadsticks! Und zwar handelt es sich hierbei um lockeres Pizzabrot mit einer würzigen Parmesankruste! Also wenn ihr Pizza mögt, probiert es unbedingt mal aus!

Zutaten:

für eine Form von 30x25cm

Teig:

  • 250g Mehl
  • ½ Trockenhefe
  • ½ TL Salz
  • 120-150ml lauwarmes Wasser
  • 15ml Olivenöl

Parmesankruste:

  • 45g geriebener Parmesan
  • 2TL getrockneter Oregano
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • etwas schwarzer Pfeffer

Ansonsten:

Zubereitung:

  1. Los geht es mit dem Pizza-Teig! Dazu löst Ihr zunächst die Hefe (ich mache das grundsätzlich auch bei Trockenhefe, weil ich der Meinung bin, dass sie der Teig so besser aufgeht) mit einem kleinen Teil des lauwarmen Wassers auf.
  2. Danach gebt Ihr das Mehl, das Salz, die aufgelöste Hefe und das Olivenöl in eine Schüssel.
  3. Dazu gebt Ihr nach und nach das restliche Wasser und verknetet alles zu eine geschmeidigen Teig, bis er sich vom Rand Schüssel löst.
  4. Anschießend gebt ihr großzügig Olivenöl in die Auflaufform, legt den Teig hinein und benetzt in mit dem Öl. So trocknet er nicht aus.
  5. Locker mit Frischhaltefolie bedeckt sollte das Ganze dann an einem warmen Ort gehen. Nach ca. 1 ½ Stunden wird der Teig mit den Händen flachgedrückt und in 14 Streifen geteilt.
  6. Bei 190°C (Ober-/Unterhitze) kommt das Pizzabrot dann für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
  7. In dieser Zeit kann schon mal das Topping vorbereitet werden.
    Dazu vermischt Ihr einfach den geriebenen Parmesan, den getrockneten Oregano, das Knoblauchpulver und den Pfeffer miteinander.
  8. Wenn das Brot fertig ist, gebt Ihr die Parmesanmischung oben drüber und gebt das Ganze noch mal für ca. 5 Minuten zurück in den Ofen.
  9. Die Breadsticks schmecken direkt aus dem Ofen am besten, zusammen mit einem Dip aus warmer Pizzasauce =)
Pizza Hut Breadsticks I lockeres Pizzabrot mit Parmesankruste

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


Ein Gedanke zu „Breadsticks- lockeres Pizzabrot mit Parmesankruste

  1. Ich habe zwar die Breadsticks von Pizzahut noch nie gegessen (boah, ich glaube, ich war generell noch nie bei Pizzahut!!), aber woah, das sieht echt fantastisch aus! Da bekommt man ja morgens schon Appetit. 🙂

    Pizza liebe ich sowieso über alles, könnte ich jeden Tag essen eigentlich. 😉 Muss deine Breadsticks unbedingt mal ausprobieren demnächst.

    Zum Thema Parmesan habe ich letzt diesen recht interessanten Artikel gelesen: – wusste z.B. gar nicht, wie der hergestellt wird! Aber nachdem ich jetzt auch schon seit mehreren Jahren viel und gerne koche, wollte ich ohnehin auch mal damit anfangen, mich mehr mit Warenkunde und den einzelnen Lebensmitteln an sich zu beschäftigen.

    Liebe Grüße
    Ida

Schreibe einen Kommentar