Sour Cream mit Zwiebeln und Kräutern

Rezept: Sour Cream mit Zwiebeln und Kräutern

Zutaten:

  • 5 EL Mayonnaise
  • 5 EL Magerquark
  • 5 EL saure Sahne
  • 5EL Buttermilch
  • 1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • 1 Schalotte (Ersatzweise geht auch eine zweite Frühlingszwiebel)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer (Pfeffer ruhig etwas großzügiger)
  • evtl. kaltes Wasser

Zubereitung:

  1. Diese Sour Cream mit Zwiebeln und Kräutern ist schnell und einfach gemacht.
  2. Zuerst werden der Schnittlauch, die Petersilie, die Frühlingszwiebeln und die Schalotte fein gehackt.
  3. Anschließend wird noch die Knoblauchzehe in kleine Würfel gehackt, ihr könnt sie natürlich auch durch eine Knoblauchpresse drücken.
  4. Als nächstes werden Magerquark, saure Sahne, Majonäse und die Buttermilch in einer großen Schüssel verrührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  5. Am Ende werden die Kräuter untergehoben, dann muss das ganze mind. 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen.

Die Sour-Cream ist individuell einsetzbar. Aber vor allem passt sie hervorragend zu Pellkartoffeln, Ofen – Folienkartoffeln und zu Kartoffelecken.

Schmeckt auch gut auf Toast
Viel Spaß beim ausprobieren

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.