Pretzel Bagels I Vatertag Synchron backen I Brezel Bagels

Rezept: Pretzel Bagels I Vatertag Synchron backen I Brezel Bagels

Heute gibt es leckerste Pretzel Bagels. Dieses Rezept ist übrigens Teil der Synchronbacken Kooperation die der liebe Herr Esslust organisiert und geplant hat. Liebe Grüße an dich und danke, dass ich wieder mit dabei sein darf! 🙂 Mit dabei sind auch noch eine Menge toller anderer YouTuber! Im Video unten sehr ihr eine Übersicht über die ganzen Teilnehmer. Jetzt geht´s aber erst mal los mit den Zutaten und der Zubereitung der leckeren Brezel Bagels:

Zutaten:

  • 800 g Mehl (Type 550)
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 1EL Zucker
  • ½ EL Salz
  • ca. 400 ml lauwarmes Wasser
  • 1 ½ EL Butter

Ansonsten:

  • 70 g Natron auf 1,8l Wasser
  • grobes Meersalz zum Bestreuen

Belag:

  • 2 EL Mayo, 1 TL Ketchup, ¼ TL getrocknete Chiliflocken
  • Salat, Aufschnitte (Wurst oder Käse), Paprika, Tomaten, etc.

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Hefe in eine Schüssel gegeben und mit etwas Zucker und einem kleinen Teil des warmen Wassers, was wir später brauchen verrührt. Danach wird im Mehl eine Mulder geformt, die Hefemischung hineingegeben und das ganzen mit Mehl bedeckt. So sollte die Schüssel dann erstmal 10 Minuten zur Seite gestellt werden, damit die Hefe schon mal anfangen kann zu arbeiten.
  2. Nach dieser Zeit werden Mehl, Salz, Wasser und die aufgelöste Hefe zu einem groben Teig verknetet. Das könnt ihr mit einer Küchenmaschine machen oder per Hand. Erst wenn sich alles grob verbunden hat, kommt noch die Butter hinzu und das Ganze wird weitergeknetet, bis der Hefeteig schön geschmeidig ist.
  3. Mit Frischhaltefolie abgedeckt sollte der Hefeteig dann 1 ½ Stunden gehen.
  4. Ohne ihn durchzukneten, wird er anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche gegeben, etwas flach gedrückt und die Bagels ausgestochen (siehe Video).
  5. Die Bagel werden sollten nochmal 10 Minuten ruhen.
  6. In dieser Zeit kann schon mal die Natron-Lauge vorbereitet werden. Dazu wird Wasser aufgekocht, dann die Temperatur runtergestellt, bis es aufhört zu kochen und dann das Natron vorsichtig dazugegeben.
  7. Mit Hilfe eine Schaum-Kelle werden die Bagel dann von jeder Seite für ca. 1 Minute vorsichtig in die heiße Lauge geben. Danach kommen sie auf ein gut gefettetes Backblech und werden mit etwas groben Meersalz bestreut.
  8. Zum Schluss werden sie im vorgeheizten Backofen bei 180° (Ober-Unterhitze) ca. 12-15 Minuten gebacken, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  9. Am besten schmecken sie direkt aus dem Ofen. Ihr könnt sie einfach so essen, oder noch belegen 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.