Leckere und locker-leichte Bagel selber machen

bagel 1bagel 2

 

Rezept: Bagels

Zutaten:

Für 9 Stück

  • 25 g Hefe bzw. 1 Pck. Trockenhefe
  • 400g Mehl (Je nach klebrigkeit kann man etwas mehr nehmen)
  • 1 EL Zucker (gestrichen)
  • 1 EL Salz (gestrichen)
  • ca. 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 3 EL Öl
  • 1 Ei (Raumtemperatur)
  • Zum bestreuen z.B. Sesam, Käse, Schwarzkümmel, Haferflocken etc.

Zubereitung:

  1. Als erstes die Hefe mit dem Zucker in dem lauwarmen Wasser auflösen und mit Mehl, Öl und Salz verkneten. Wenn sich der Teig vom Rand der Schüssel löst, ist er perfekt.
  2. Den Teig anschließend 45 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Am besten eignet sich zum Abdecken Frischhaltefolie, da der Teig beim gehen nicht so schnell austrocknet.
  3. Den Backofen auf 200 °C oder Umluft 180 °C vorheizen.
  4. Nach der Gehzeit den Teig zu 12 gleichgroßen Kugeln formen und nochmals 15 Minuten ruhen lassen.
  5. In der Zeit einen Topf mit Salzwasser zum Sieden bringen.
  6. Nach den 15 Minuten in die Teigkugeln ein Loch drücken und mit kreisenden Bewegungen erweitern
  7. . Dann die Bagels 1 Minute in dem siedenden Salzwasser ziehen lassen und einmal wenden.
  8. Anschließend auf ein gefettetes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen.
  9. Im Backofen müssen sie nun auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen.

Tipp:
Nach dem Bestreichen mit dem Ei, kann man die Bagels noch mit Sesam, Käse, Kümmel oder ähnlichem bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.