Taco Shells selber machen (+ Füllung)


tacco shells

Rezept: Taco Shells selber machen (+ Füllung)

Dieses Mal zeige wir Euch, wie Ihr Taco-Shells ganz einfach bei Euch zu Hause machen könnt. Dazu machen wir noch eine leckere Füllung aus Hackfleisch…Mhhh =)

Zutaten:

Ergibt 4-5 Portionen

Für die Taco Shells:

  • 4-5 Mais-Tortillas nach unserem Rezept
  • Frittierfett/ Frittieröl

Für die Füllung:

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1-2 Schalotten
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 120g passierte Tomaten
  • eventuell etwas Zucker (falls euch die Masse zu säuerlich ist)
  • Salatblätter
  • 100ml saure Sahne
  • 5EL geriebener Cheddar
  • 1-2 Tomaten (gewürfelt)

Zubereitung:

Taco Shells:

  1. Für die Taco Shells werden als erstes Maistortillas mit einem Zahnstocher oder einer Gabel mehrmals eingestochen, damit sei beim frittieren keine Blasen bilden.
  2. Anschließend werden sie in das heiße Öl gegeben und vorsichtig mit einer Holzzange mittig nach unten gedrückt, bis sie ihre Form halten. Das kann bis zu 4 Minuten dauern.
  3. ! Falls Ihr keine Erfahrungen mi Frittieren habt, oder noch sehr jung seid, lasst Euch da bitte von einem Erwachsenen helfen!
  4. Nach dem Frittieren kommen die Taco Shells dann erst mal auf Küchenpapier, damit das überschüssige Fett abtropfen kann.

Füllung:

  1. Für die Füllung werden fein gehackte Zwiebel und fein gehackter Knoblauch in etwas Öl angedünstet, bis sie anfangen glasig zu werden.
  2. Wenn es soweit ist, kommt das Rinderhackfleisch dazu und wir angebraten, bis es anfängt braun zu werden.
  3. Anschließend wird das Ganze mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit passierten Tomaten abgelöscht.
  4. Dann können die Taco auch schon gefüllt werden.
  5. Dazu gebt Ihr etwas von der Fleischsauce unten in die Shells, dann die gewürfelten Tomaten. Den Salat, die saure Sahne und den geriebenen Cheddar.
  6. Ihr könnt natürlich auch alle anderen Füllungen nehmen, de Ihr gerne mögt. Übrigens könnt Ihr die Taco Shells auch mit Obstsalat und Schlagsahne oder Joghurt füllen 😉
Tacos selber machen / Taco Shells selber machen (+ Füllung)

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


7 Gedanken zu „Taco Shells selber machen (+ Füllung)

  1. Wenn ich lese “Taco Shells selber machen”, dann erwarte ich ein Rezept für den Teig und eine Anleitung wie sie zuzubereiten sind.
    Kein “Kauft euch Tortillas und frittiert sie!”.

    Völlig irreführender Titel.

  2. Ich liebe Taco-Shells! Superlecker! Vor allem als Auflauf mit dick Käse überbacken sind sie unschlagbar. 🙂 Selbst habe ich sie noch nie gemacht, deshalb danke für das Rezept! Bin mal gespannt, ob es mir gelingt. Für die Füllung dürfen bei mir Jalapenos, Zwiebel und Paprikawürfeln nicht fehlen. Eure klingt aber auch ziemlich lecker!

    1. Hallo Kim =)

      Danke! Ja, kann man auch. Allerdings schmeckt das nicht so gut, wie mit Maistortillas wie ich finde. Aber das ist ja Geschmackssache 🙂

      LG

Schreibe einen Kommentar