Himbeer Cheesecake ohne Backen | Muttertagstorte | Muttertagskuchen


Rezept: Himbeer Cheesecake ohne Backen | Muttertagstorte | Muttertagskuchen

Dieser leckere Himbeer Cheesecake ist super einfach gemacht und schmeckt einfach nur himmlisch lecker! Nachmachen ist ausdrückliche empfohlen! 😉

Zutaten:

So sieht ein Stück vom Himbeer Cheesecake aus

für eine 18-20 cm Springform

Boden:

    • 70 g Löffelbiskuits
    • 45 g geschmolzene Butter

Himbeer-Creme:

    • 200 g Himbeeren (gefroren oder frisch; die gefrorenen sollten natürlich auftauen)
    • 250 g Speisequark (normalerweise verwenden die Amerikaner eigentlich keinen Quark. Ich habe aber einen Teil des Frischkäses dadurch ersetzt, weil die Torte dann weniger mächtig wird)
    • 250 g Frischkäse
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 80 Zucker
    • 30 g Sofort Gelatine (oder Agartine-> WICHTIG: Mengenangabe und Anleitung auf der Packung beachten!!)
    • 250 ml Schlagsahne

Deko:

  • Frische Himbeeren
  • Löffelbiskuits
  • rosa Schleifenband

Zubereitung:

  1. Als erstes wird der Boden zubereitet. Dazu werden die Löffelbiskuits fein zerkrümelt und anschließend mit der flüssigen Butter vermischt. Wenn sich alles gut verteilt hat, werden die Kekskrümel in einer mit Backpapier auslegten Springform verteilt und fest angedrückt. Bis die Creme fertig ist, sollte der Boden zum Festwerden in den Kühlschrank gegeben werden.
  2. Dann kann es mit der Creme losgehen. Die Himbeeren werden zusammen mit Zucker und Vanillezucker püriert, durch ein feines Sieb gestrichen und dann zusammen mit dem Frischkäse und dem Speisequark verrührt.
  3. Um die Creme lockerer zu machen kommt noch die Schlagsahne dazu, die vorher steif geschlagen wird.
  4. Doch bevor die ahne untergehoben werden kann, sollte die Gelatine eingerührt werden.
  5. Zum Schluss wird die Sahne unter die Frischkäse-Masse gehoben.
  6. Dann kann die Creme auf dem Boden verteilt und glattgestrichen werden. Bis zum Servieren sollte sie dann mindesten 4 Stunde in den Kühlschrank gestellt werden. Zum Schluss könnt ihr das Ganze dann noch mit Löffelbiskuits und frischen Himbeeren verzieren. Ich habe zusätzlich noch ein schönes rosa Schleifenband um die Torte gelegt.
HIMBEER CHEESECAKE ohne Backen I Valentinstagstorte

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


4 Gedanken zu „Himbeer Cheesecake ohne Backen | Muttertagstorte | Muttertagskuchen

  1. Ich habe den Kuchen mit Agar-Agar gemacht, leider ist der Kuchen auch über Nacht nicht fest geworden 😔 wir haben dann die Creme in Dessert Schälchen gefüllt

  2. Ja die Creme ist sehr lecker!
    Aber es ist sehr schwer ihn so hin zu bekommen wie er auf dem Bild abgebildet ist?
    Im Gegensatz zu den Himbeeren sieht meine Creme weiß aus?
    Naja hoffe zumindest er Schmeckt

  3. Hab die Torte gerade nachgebacken,muss jetzt nur noch in den Kühlschrank,aber die Creme habe ich probiert. Ist super geworden!!!!!
    LG Natalie

Schreibe einen Kommentar