Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie


melonen smoothie

Rezept: Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie

Heute gibt es einen erfrischenden und superleckeren Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie, der direkt in der ausgehöhlten Wassermelone serviert wird. Traumhaft lecker und dazu gar nicht mal so schlimm zur Hüfte 😉

Zutaten:

Für 2 Portionen

  • 1 kleine Wassermelone
  • ca. 300g frische Erdbeeren
  • Saft ½ -1 Zitrone
  • (eventuell Zucker, je nachdem, was Ihr mögt. Wir haben nur den Rand der Melone in Zucker gewälzt, damit es schöner aussieht vielen ist der Smoothie aber pur nicht süß genug.)
  • Optional: Eiswürfel oder gefrorene Erdbeeren

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Wassermelone in der Mitte geteilt und mit einem Esslöffel ausgehöhlt. Wenn Euch die Kerne stören, streicht das Fruchtfleisch einfach durch ein feines Sieb. Wenn Euch die Kerne nicht stören, oder Ihr eine Melone ohne Kerne verwendet, könnt Ihr Euch den Schritt natürlich sparen und die Zutaten alle zusammen in einen Mixer geben.
  2. Anschließend kommen die Erdbeeren und der Zitronensaft dazu und es wird alles gut püriert/ oder gemixt und evtl mit Zucker oder z.B. Agaven Dicksaft abgeschmeckt.
  3. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr wie wir auch, die Ränder der ausgehöhlten Melonen noch in Zucker wälzen, dass sieht ganz süß aus 😉
  4. Dann kann der Smoothie auch schon in den Melonenhälften verteilt und serviert werden.

Tipp:
Besonders lecker schmeckt der Smoothie wenn Ihr die Wassermelone und die Erdbeeren vor der Zubereitung gut im Kühlschrank durchkühlen lasst. Ansonsten machen sich auch Eiswürfel oder gefrorene Erdbeeren super in dem Smoothie 😉

Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


Schreibe einen Kommentar