Mini Corn Dogs ohne frittieren / Corn Dog Muffins

corndog muffins

Rezept: Mini Corn Dogs ohne frittieren / Corn Dog Muffins

Viele von Euch wollten wissen, ob man Corn Dogs auch ohne frittieren zubereiten kann. Die Original-Corn Dogs am Stiel werden immer frittiert.
Aber bei diesen leckeren kleinen Corn Dog Muffins sieht das Ganze schon anders aus ­čśë Sie werden ganz einfach in Muffin-F├Ârmchen gebacken und k├Ânnen warm oder kalt serviert werden.

Zutaten:

F├╝r 8-9 St├╝ck

  • 2-3 Hot Dog-W├╝rstchen (Gefl├╝gel- oder Schwein, je nachdem was Ihr gerne m├Âgt)
  • 120g Weizenmehl
  • 1 gestrichener TL Paprikapulver
  • 150g Maismehl (fein)
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 180-200ml Milch (Raumtemperatur)
  • 60g geschmolzene Butter (nicht zu hei├č werden lassen!)
  • 2TL Backpulver
  • 1TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1TL getrocknete (granulierte) Zwiebel

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Hot Dog- W├╝rstchen in ca. 4cm lange St├╝ckchen geschnitten und dann zur Seite gestellt.
  2. F├╝r den Teig werden die geschmolzene Butter, die Eier und die Milch verr├╝hrt.
  3. In einer anderen Sch├╝ssel werden das Maismehl, das Weizenmehl, das Backpulver, das Salz, der Zucker, getrocknete Zwiebel und edels├╝├čes Paprikapulver vermischt und anschlie├čend zu der Eimasse gesiebt und gut unterger├╝hrt.
  4. Anschlie├čend wird der Teig auch schon in den Muffin-F├Ârmchen verteilt und je ein St├╝ck W├╝rsten in die Mitte gesteckt.
  5. Bei 180┬░C Umluft kommen die Muffins dann f├╝r 15-18 Minuten in den Ofen.
  6. Sie schmecken warm genau so gut wie kalt und passen am allerbesten zu einen frischem Salat.

Wenn sie warm sind, lassen sie sich nur etwas schwieriger aus den Papierf├Ârmchen l├Âsen, das tut dem Geschmack aber keinen Abbruch ­čśë Dippen kann man sie ├╝brigens auch: Scharfe Salsa passt da super!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.