Empanadas mit Champignons I Gefüllte Teigtaschen aus dem Ofen I Gemüsefüllung

Rezept: Empanadas mit Champignons I Gefüllte Teigtaschen aus dem Ofen I Gemüsefüllung

Dieses Mal gibt es leckerste Empanadas mit einer würzigen Gemüse-Füllung aus Champignons, Karotten und Paprika. Empanadas sind kleine gebackene Teigtaschen, die sowohl süß als auch herzhaft gefüllt werden können.

Zutaten:

Für 15 – 20 Stück

Teig:

  • 360 g Weizenmehl
  • 50 g Butter
  • ca. 120 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Essig (z.B. Kräuteressig), oder Zitronensaft

Füllung:

  • 100 g feingewürfelte Champignons
  • 1 kleine Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1-2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 kleine rote Paprika (fein gewürfelt)
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten

Ansonsten:

  • 1 Eiweiß
  • 1 Eidotter und 2EL Milch

Zubereitung:

  1. Als erstes wird der Teig zubereitet. Dazu wird Weizenmehl mit Butter, Ei, Salz, Wasser und Essig zu einem geschmeidigen Teig verknetet.
  2. Anschließend wird er in Frischhaltefolie gewickelt und sollte bei Raumtemperatur 1 Stunde ruhen.
  3. In dieser Zeit kann schon mal die Füllung vorbereitet werden.
  4. Dazu wird zuerst gehackte Zwiebel und gehackter Knoblauch mit etwas Olivenöl in einer großen Pfanne angebraten, bis die Zwiebel anfängt glasig zu werden.
  5. Danach kommt das restliche Gemüse dazu und wird ca. 3 Minuten mit angebraten.
  6. Dann wird das Ganze wird dann noch mit Salz und Pfeffer gewürzt, kann dann vom Herd genommen werden und abkühlen.
  7. Nach der Ruhezeit wird der Teig 2-3mm dünn ausgerollt und mit einem Glas Kreise von ca. 8 cm Durchmesser ausgestochen.
  8. Auf die Kreise wird dann etwas von der abgekühlten Füllung gegeben, der Teig darüber geschlagen und die Ränder zusammengedrückt. Damit der Teig besser haftet, sollte der Rand noch dünn mit etwas Eiweiß bepinselt werden.
  9. Für einen schönen Glanz können sie vor dem Backen noch mit einem verquirlten Ei bestrichen werden.
  10. Anschließend werden sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt und bei 190°C Ober-/Unterhitze 20-25 Minuten gebacken, bis sie goldbraun sind.
  11. Am besten schmecken die Empanadas frisch aus dem Ofen mit einem frischen Salat. Sie sind aber auch abgekühlt als Snack sehr lecker und lassen sich im ungebackenen Zustand prima einfrieren und dann frisch aufbacken.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.