Christmas Crunch | Leckeres Weihnachtsgeschenk aus der Küche


Rezept: Christmas Crunch selber machen

Hallo Ihr lieben, Weihnachten kommt mal wieder mit großen Schritten näher. Eine leckere Alternative zu Weihnachtsplätzchen ist Christmas Crunch.
Das ist eine leckere süß salzige Knuspermischung mit Schokolade und Zimt.
Hübsch verpackt ist dieses Christmas Crunch auch eine tolle last Minute Geschenkidee.

Zutaten:

Für 1 Blech

  • 1 Schale Knabbergebäck wie z.b. Salzstangen oder Brezeln
  • 1/2 Schale bunte Schokolinsen
  • weiße Kuvertüre
  • 1 TL gemahlenen Zimt
  • weihnachtliche Zuckerstreusel
  • 1 Schale Popcorn am besten ungesüßt
  • 1 Schale Cerealien die Ihr gerne mögt

Zubereitung:

  1. Die Zubereitung ist wirklich ganz einfach. Zuerst sollte die Schokolade gehackt und dann die Hälfte davon über einem warmen Wasserbad geschmolzen werden.
  2. Dann wird auch der Zimt direkt dazu gegeben.
  3. Um die Schokolade zu temperieren, so wird sie später schneller fest, wird die andere Hälfte der gehackten Schokolade zu der geschmolzenen gegeben und in der restwärme ebenfalls geschmolzen.
  4. Alle anderen Zutaten bis auf ein paar Schokolinsen und Zuckerstreusel werden ganz kurz vermischt und mit der Zimt Schoki benetzt. So wird das ganze dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gegeben und die restlichen Schokolinsen und Zuckerstreusel drauf verteilt.
  5. Dann lasst ihr die Schokolade aushärten.
  6. Wenn das ganze dann fest geworden ist könnt Ihr es grob zerkleinern und der Christmas Crunch ist auch schon fertig.
  7. Wenn ihr möchtet könnt ihr das ganz noch hübsch verpacken und verschenken.

 


Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

 


Schreibe einen Kommentar