Carrot Cake mit Mandeln- sehr saftiger Karottenkuchen

Carrot Cake

Rezept: Carrot Cake mit Mandeln- sehr saftiger Karottenkuchen

Unseren klassischen Carrot Cake mit Cream Cheese Frosting kennt ihr ja vielleicht schon. Wir zeigen euch dieses Mal die leckere Variante mit Mandeln- passen dazu decken wir den Kuchen mit Marzipan anstatt mit Rollfondant ein 🙂

Zutaten:

FĂŒr eine 20cm-24cm Springform<

  • 250g gemahlene Mandeln
  • 5Eiweiß
  • eine Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • 150g Zucker
  • 80g Mehl
  • 1/2TL Backpulver
  • 350g geriebene Möhren
  • 1 PĂ€ckchen Vanillezucker

FĂŒr die Deko:

  • 350g Marzipanrohmasse (Wenn ihr das Marzipan selber herstellt, könnt euch den Schritt mit dem Puderzucker sparen)
  • Puderzucker (fĂŒr die Menge bitte die Herstellerangabe beachten)
  • GrĂŒne Lebensmittelfarbe
  • 100-150g Aprikosen-KonfitĂŒre (ohne StĂŒckchen)
  • Marzipankarotten und Marzipan-HĂ€schen 🙂
  • Dekor Blumen

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer cremigen Masse verrĂŒhrt (Die richtige Konsistenz ist erreicht, wenn die Creme deutlich heller und dickflĂŒssiger geworden ist)
  2. Das Eiweiß wird in in einer anderen SchĂŒssel zusammen mit dem Salz steif geschlagen.
  3. Die richtige Konsistenz ist erreicht, wenn die Creme deutlich heller und dickflĂŒssiger geworden ist.
  4. In einer anderen SchĂŒssel vermischt Ihr schon mal die „trockenen“ Zutaten, sprich:
    Das Mehl wird mit Backpulver und den geriebenen Mandeln vermischt, weil sich so alles besser im Teig verteilt.
  5. Zu der Eigelbmasse werden die geriebenen Möhren gegeben und untergehoben.
  6. Dazu kommt dann noch die Mehlmischung.
  7. Ganz zum Schluss wird dann der Eischnee untergehoben (in 2-3 Schritten) und der Teig in eine 20-24er Springform gefĂŒllt.
  8. Bei 180°C (Ober- Unterhitze) kommt der Kuchen dann fĂŒr 50-60 Minuten in den Ofen.
  9. Nach dem Backen muss er dann aber erst komplett abkĂŒhlen.
  10. Auch wenn Marzipan nicht grade amerikanisch ist, werden wir sehr oft gefragt, wie man anstatt Rollfondant, Marzipan zum Eindecken von Torten verarbeitet.
    Dazu muss als erstes die Marzipandecke aus Marzipanrohmasse und Puderzucker hergestellt werden (ihr könnt das Ganze ohne Probleme mit Lebensmittelfarbe einfĂ€rben). Dazu verknetet ihr die Zutaten einfach miteinander und anschließend könnt ihr zwischen 2 Lagen Backpapier die Marzipandecke ausrollen.
  11. Der Kuchen sollte aber vorher mit der KonfitĂŒre bestrichen werden, damit das Marzipan auch haftet.
  12. Dann könnt ihr die Marzipandecke auflegen.
  13. Und dann ist der Kuchen auch schon fast fertig- er muss nur noch dekoriert werden. Wir haben die Deko dazu selber herstellt auf Koch-Kino.de zeigen wir euch ganz genau wie das geht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.