California Grilled Chicken | Klarstein Gasgrill Lucifer 2.0-T


Anzeige:

Rezept: California Grilled Chicken | Klarstein Gasgrill Lucifer 2.0-T & 10 % Rabatt!

So einfach und sooo lecker! California Grilled Chicken ist würzig marinierte, gegrillte Hähnchenbrust mit Tomaten und Avocado.

Ein Traum, vor allem die leckere Marinade aus Balsamicoessig passt einfach prima zu dem Fleisch- super lecker! In Kooperation mit der tollen Marke Klarstein dürfen meine liebe Freundin Duygu von YouTube-Kanal CookBakery und ich den tollen Klarstein Gasgrill „Lucifer 2.0-T“ vorstellen.

Der Lucifer 2.0 ist nicht nur praktisch sondern auch ein Schmuckstück in jedem Garten oder Balkon

Ein ganz toller Gasgrill, der nicht nur super schnell und einfach aufgebaut ist, sondern auch schnell auf Betriebstemperatur ist, ohne Holzkohle vorglühen lassen zu müssen.
Mit den beiden Einstellrädern lässt sich die Temperatur ganz einfach stufenlos steuern.
Der Grill ist Rollbar und die beiden stabilen Arbeitsflächen links und rechts am Grill lassen sich mit einem Klick einklappen.

Einfach klasse!

Mit dem Rabattcode AmerikanischKochen bekommt ihr tolle 10 % Rabatt* auf eure Grill Bestellung bei Klarstein.

Der Gutschein gilt übrigens nicht nur für den Grill sondern auch für das praktische Abdeck Cover für den Lucifer 2.0 Gasgrill 🙂

*Einlösbar auf klarstein.de, Gültig von 8. Juli (00:01 Uhr) bis 29.07.2018 (23:59 Uhr) ,1x pro Person einlösbar und nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar

Duygu vom YouTube Kanal CookBakery macht übrigens leckerstes Adana Kebab auf dem Grill, soooo lecker! Schaut mal:

Bei CookBakery gibt es leckerstes Adana Kebap

Jetzt aber zu unseren leckeren California Grilled Chicken

Zutaten:

Dank des schonenden Grillens im Lucifer 2.0 Gasgrill Bleibt das Fleisch schön saftig

 

Für 4-6 Stück

Marinade:

  • 250 ml Balsamicoessig
  • 1 TL Knoblauchpulver oder 2 gepresste Knoblauchzehen
  • 2 EL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 4-5 EL Olivenöl

Ansonsten:

  • 4-6 Hähnchenbrustfilets
  • Käse euer Wahl (Cheddar, Mozzarella, Gouda, etc.)
  • Avocado, geschält , in Scheiben geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt
  • Tomaten, in Schieben geschnitten
  • frisches, gehacktes Basilikum
  • Balsamico-Creme

Zubereitung:

  1. Für die Marinade werden einfach alle Zutaten miteinander verrührt und anschließend die Hähnchenbrustfilets hineingelegt.
  2. Die Filets sollte mindestens eine Stunde ein marinieren. Gerne auch über Nacht.
    Je länger sie einziehen, desto intensiver wird der Geschmack.
  3. Anschließend werden sie leicht mit Küchenpapier abgetupft und können auch schon gegrillt werden (bei mittlerer Temperatur).
  4. Kurz vor Ende der Garzeit wird der Käse, sowie die Avocadoscheiben daraufgelegt und solange mitgegrillt bis der Käse geschmolzen ist und die Avocadoscheiben warm sind.
  5. Ganz zum Schluss kommen noch die Tomatenscheiben, sowie Balsamico-Creme und Basilikum obendrauf und das Ganze kann serviert werden 🙂

Nach getaner Arbeit bzw. Grillvergnügen lässt sich der Grill mit der Abdeckhaube perfekt schützen
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.