Big Mac Wrap I Big Mac Rolle I Glutenfrei und Low Carb


Rezept: Big Mac Wrap I Big Mac Rolle I Glutenfrei und Low Carb

Heute gibt es eine super leckere Big Mac Rolle! Sie schmeckt nicht nur genau so lecker wie der bekannte Burger, sondern ist auch noch glutenfrei und Low Carb! Unbedingt ausprobieren! Die Idee stammt übrigens vom dem tollen Chefkoch-User „Sleepwalker20“.

Zutaten:

Für eine Rolle

Teig:

  • 250 g Magerquark
  • ca. 100 g geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • 3 Eier

Füllung:

  • 250g Hackfleisch (Rind)
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Scheiben Schmelzkäse Scheiben
  • 3 saure Gurken (in Scheiben geschnitten)
  • Eisbergsalat und Tomaten (die Tomaten sind optional)

Sauce:

  • 2 EL Naturjoghurt
  • 2 TL Ketchup
  • 1 TL Senf

Zubereitung:

  1. Für den Teig wird der Quark mit den Eiern und dem Käse vermengt und im Anschluss auf ein mit Backpapier belegtes Backblech von ca. 30x40 cm Größe gegeben und glattgestrichen.
  2. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) wird das Ganze dann ca. 20 Minuten gebacken, bis der Teig goldgelb aussieht.
  3. Dann geht es mit der Füllung weiter: dazu wird das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne ohne Öl angebraten, bis anfängt braun und krümelig zu werden.
  4. Dann kommen noch die Gurkenscheibchen zu dem Fleisch in die Pfanne.
  5. Für die Sauce wird der Naturjoghurt mit dem Senf und dem Ketchup vermengt und anschließend 2/3 davon auf dem Teig verteilt.
  6. Die heiße Hackfleischmasse wird dann anschließend auf dem Teig verteilt und direkt der Käse darauf verteilt, damit er schmelzen kann.
  7. Darauf kommen dann noch der Salat, die Tomaten und die restliche Sauce und das Ganze wird vorsichtig aufgerollt.
  8. Ein kleiner Tipp: mit ungeschälten Sesam bestreut schmeckt die Rolle noch besser!
Big Mac Wrap I Big Mac Rolle I Glutenfrei und Low Carb

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

3 Gedanken zu „Big Mac Wrap I Big Mac Rolle I Glutenfrei und Low Carb

Schreibe einen Kommentar