Apple Crumble (eine Art amerikanischer Apfel-Streuselkuchen)

Rezept: Apple Crumble (eine Art amerikanischer Apfel-Streuselkuchen)

Zutaten:

  • 120 g Mehl
  • 50 g kernige Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 115 g Butter (ca. 3 EL für die Früchte zurückbehalten)
  • 65 g braunen Zucker oder Rohrzucker (2 EL für die Früchte zurückbehalten)
  • 250 g geschälte und zerkleinerte Äpfel (am besten Jonagold, Elstar oder Boskoop, da diese eine milde Säure mitbringen)
  • Zitronensaft einer Zitrone
  • 1/2 TL gemahlener Zimt (nach Geschmack)

Zubereitung:

  1. Als erstes den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Dann das Mehl, die Haferflocken, das Salz und die Butter (am besten von Hand) oder mit einem Mixer vermengen, so dass kleine Klümpchen entstehen.
  3. Dann den braunen Zucker oder Rohrzucker dazugeben und unter mischen.
  4. Die Äpfel schälen, Vierteln mit dem Zitronensaft beträufeln und dann in eine passende Auflaufform geben.
  5. Die restliche Butter zerlassen und mit dem Zucker und dem Zimt vermengen.
  6. Die Buttermischung auf den geviertelten Äpfeln verteilen und alles mit der Haferflocken-Mischung bedecken.
  7. Anschließend eine gute halbe Stunde im Ofen backen.
  8. Fertig =)

Besonders gut schmeckt dieses Gericht mit Vanilleeis oder Schlagsahne ;o

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.