Unsere Logo-Torte/US-Flag Cake/Flaggen-Torte/ USA Flaggen-Kuchen

flag cake

Rezept: Unser Logo- der US Flag Cake=)

Wie auf Facebook versprochen, zeigen wir Euch heute endlich endlich, wie unsere Logo-Torte gebacken wird =)

Zutaten:

Für eine 18-24cm Springform (wir haben eine 18er verwendet)

  • 150g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130g Zucker
  • 40g dunkle Schokotropfen
  • 40g weiße Schokotropfen
  • 280g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 Prise Salz
  • 150ml Buttermilch (Raumtemperatur)

Ansonsten:

  • 400ml Sahne
  • 2Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Lebensmittelfarben (in diesem Fall rot und blau, Ihr könnt natürlich auch andere Flaggen machen;-)) ODER auch Früchte in entsprechenden Farben (z.B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, dunkle Weintrauben)
  • Ein Stern aus Fondant (fertiger Fondant oder selbstgemachter)
  • Ein Holzspieß/Schaschlikspieß

Zubereitung:

  1. Für den Teig wird die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig aufgeschlagen.
  2. Wenn die Masse schön luftig aussieht, kommen die Eier dazu und werden gut untergerührt.
  3. Das Mehl wird mit dem Backpulver und dem Salz in einer Schale vermischt und dann im Wechsel mit der Buttermilch zu der Butter Eimasse gegeben.
  4. Wenn ein glatter Teig entstanden ist, kommen noch die weißen und dunklen Schokotropfen dazu und werden kurz untergerührt.
  5. Der Teig wird anschließend in eine passende (am besten 18cm) Springform gefüllt und bei 170°C (Umluft) 30-40 Minuten gebacken.
  6. Nach dem Backen muss der Kuchen dann erst mal gut abkühlen.
  7. Wenn es soweit ist, wird er aus der Springform gelöst und verkehrt herum auf eine Tortenpappe oder eine Kuchenplatte gesetzt werden. Dadurch dass der Boden nach oben zeigt, ist der Kuchen oben drauf schön glatt und ebenmäßig.
    Damit die Torten pappe/ Platte schön sauber bleibt könnt Ihr (wie im Video auch) 4 Streifen Backpapier unter den Kuchen legen.
  8. Für die Deko wird der Vanillezucker mit dem Sahnesteif vermischt und zusammen mit der Sahne aufgeschlagen.
    Die Zuckermischung sollte ganz langsam zu der Sahne gegeben werden, damit keine Klümpchen entstehen.
  9. Achtet darauf, dass die Sahne gut gekühlt ist und Ihr sie nicht zu lange aufschlagt (sonst habt ihr Butter).
  10. Da es ja USA-Kuchen werden soll, wird jeweils ein Drittel der Sahne rot und blau eingefärbt. Bei den Lebensmittelfarben solltet Ihr darauf achten, dass es Pastenfarben (Link) sind.
    Flüssigfarben funktionieren leider nicht. Mit Pulverfarben habe ich es noch nicht getestet.
  11. Wir der Kuchen dekoriert wird, könnt Ihr Video gut sehen.
  12. Als erstes wird der Kuchen komplett mit der weißen Sahen eingestrichen.
    Die restliche Deko kann am besten mit einem Spritzbeutel und großen Sterntüllen auf dem Kuchen verteilt werden.
  13. Als Stern eignet sich weißer Fondant prima, den Ihr auf einen dünnen Holzspieß setzt. So kann er auch prima auf dem Kuchen befestigt werden, alternativ kann man auch kleine Zuckersterne darauf streuen oder einen aus Pappe basteln.

Die gefärbte Sahne könnt Ihr auch prima durch Früchte ersetzen.
Für die blaue Sahne eigenen sich dunkle Weintrauben oder Heidelbeeren super, für die rote Sahne Himbeeren oder Erdbeeren.

Die Sahne beginnt mit der Zeit auf dem Kuchen zu verlaufen, deswegen sollte die Torte erst so kurz wie möglich vor dem servieren dekoriert werden.

Unser Logo – der US Flag Cake =)

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.