Blondies (Brownies aus weißer Schokolade)

Drucken

Blondies (Brownies aus weißer Schokolade)

Weiter geht’s mit Tag 4 unserer Schokowoche =) Wenn Ihr Brownies mögt, solltet Ihr auch mal die helle Variante- die Blondies- testen. Sie schmecken einfach nur lecker!
Art: Cake, Kuchen, Schokolade
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Blondie, Blondies, Brownie, Kuchen mit Weißer Schokolade, Weiße Schokolade
Gesamt: 43 Minuten
Portionen: 1 Form 20x25cm

Zutaten:

Kuchen:

  • 180 g Butter Raumtemperatur
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g weiße backfeste Schokotropfen
  • 50 g gehackte und gesalzene Macadamia-Nüsse
  • 2 Eier Raumtemperatur
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Topping:

  • Etwas weiße Schokolade

Zubereitung:

  • Für den Teig wird zuerst die weiße Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad geschmolzen. Passt dabei gut auf, dass die Masse nicht zu heiß wird, sonst flockt die Schokolade schnell aus.
  • In einer Schüssel werden Zucker, Vanillezucker und Eier aufgeschlagen, bis eine schaumige Masse entstanden ist und der Zucker anfängt sich aufzulösen.
  • Dann kommt die Schoko-Butter-Masse dazu und wird gut untergerührt.
  • Das Mehl wird in einer Schale mit Backpulver und Salz vermischt. Einen Esslöffel der Mischung gebt Ihr zu den weißen Schokotropfen und den Nüssen, damit sie später beim Backen nicht auf den Boden sinken. Dann kommt das Ganze zu der Schokomasse und wird untergehoben.
  • Der Teig wird anschließend in eine passende, mit Back-Papier ausgelegte Form gefüllt (20x25cm ungefähr) und bei 180°C (Umluft) 25-30 Minuten gebacken.
  • Nach der Backzeit wird die Form aus dem Ofen genommen und der Kuchen sollte gut abkühlen. Zum Schluss könnt Ihr die Blondies noch mit geschmolzener weißer Schokolade verzieren und in passende Stückchen schneiden.

Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anmerkungen:

Falls Ihr unsere Rezepte ausprobiert habt, würden wie uns riesig über Eure Bilder auf Facebook freuen! =)

14 Gedanken zu „Blondies (Brownies aus weißer Schokolade)

  1. Gibts ne Möglichkeit, dass ihr auch mal weiße Schoko Muffins macht?

    Oder kann man dieses Rezept in Muffinförmchen füllen?

    Finde leider kein anderes Rezept, wo bereits IM Teig weiße Schokolade ist.

  2. Ich habe sie heute zum zweiten Mal gebacken. Beim ersten Mal habe ich sie zu lange drinnen gelassen und deshalb waren sie trocken.
    Da ich ein absoluter weiße Schoko Fan bin, musste ich sie unbedingt nichmal machen und was soll ich sagen.. Sie sind perfekt! Einfach lecker 🙂
    Als nächstes mache ich die Chocolate Fudge Brownies 😉

Schreibe einen Kommentar