Brownie Waffles | Leckere Schokoladenwaffeln

Rezept: Brownie Waffles | Leckere Schokoladenwaffeln

Im Rahmen der regelmäßig auf meinem YouTube Kanal stattfindenden Schokowoche, wo ich euch zusammen mit anderen köstliche Rezepte in denen sich alles um Schokolade dreht zeige, habe ich heute ein Rezept für leckere schokoladige Brownie Waffeln für euch.

Das Rezept ist ganz einfach gemacht und mit einer Kugel Vanilleeis, wird aus einer normalen Schokowaffel, ein köstliches Dessert welches super aussieht und schmeckt.

 

Zutaten:

Für 3-4 Personen

  • 300 g Mehl
  • 75 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 130 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • ½ Natron
  • 380 ml Milch
  • 50 g gehackte Zartbitterschokolade
  • 1TL Vanillepaste / oder 1 Päckchen Vanilezucker
  • 3 Eier
  • 80ml Öl

Ansonsten:

  • Öl zum bestreichen des Waffeleisens
  • Eis und Schokosoße

Zubereitung:

  1. Für den schokoladigen Waffelteig werden zuerst Zucker, Vanillepaste und Öl verrührt.
  2. Im nächsten Schritt kommen die Eier hinzu und werden gut untergerührt.
  3. Dann geht´s auch schon mit den trocknen Zutaten weiter: Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Kakao werden verrührt und im Wechseln mit der Milch zu der Eimasse gegeben.
  4. Ganz zum Schluss kommt noch die gehackte Schokolade hinzu und der Teig kann im vorgeheizten Waffeleisen gebacken werden.
  5. Am besten schmecken die Brownie Waffles direkt nach dem Backen mit einer Kugel Vanilleeis und Schokosoße!
Brownie Waffles I Leckere Schokoladenwaffeln Schokowoche Teil 1

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

2 Gedanken zu „Brownie Waffles | Leckere Schokoladenwaffeln

  1. Leider verdeckt die Werbung übers Smartphone immer irgendeine Zutatenangabe, so dass es mittlerweile fast unmöglich ist irgendetwas spontan nachzuschlagen. Wieviel Mehl brauche ich für die Brownie-Waffeln? Kann es dank Werbung leider nicht sehen, egal wie oft ich die Seite aktualisiere oder den Browser Wechsel. Das ist richtig schlecht!!!

Schreibe einen Kommentar