Peanut Butter Cups (Erdnussbutter Pralinen)


Drucken

Peanut Butter Cups (Erdnussbutter Pralinen)

Heute gibt es superleckere Peanut Butter Cups die Ihr ganz einfach und schnell nachmachen k├Ânnt ­čÖé
Art: pralinen, S├╝├čigkeit
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Erdnussbutter, peanut butter, peanut butter cups, pralinen
Gesamt: 45 Minuten
Portionen: 20 bis 25 St├╝ck

Zutaten:

  • 400 g Vollmilchschokolade wer es herber mag kann gerne auch Zartbitterschokolade verwenden
  • 20 g gesiebter Puderzucker
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 100 g Erdnussbutter smooth- also ohne Erdnussst├╝ckchen

Zubereitung:

Cups:

  • Als erstes wird die Vollmilchschokolade gehackt und ├╝ber einem hei├čen Wasserbad geschmolzen.
    Es reicht in der Regel, wenn Ihr einen kleinen Topf mit ca. 5cm Wasser f├╝llt und ihr es einmal aufkochen lasst.
    Dann nehmt Ihr den Topf vom Herd und gebt die Sch├╝ssel mit der Schokolade dar├╝ber.
    Achtet darauf, dass die Schokolade nicht zu hei├č wird und r├╝hrt sie immer mal wieder durch.
  • Als F├Ârmchen eigenen sich Mini Muffinformen oder Pralinenf├Ârmchen aus Papier oder Silikon am besten.
    In diese F├Ârmchen kommt jeweils ca. ein Teel├Âffel der geschmolzenen Schokolade- kommt nat├╝rlich darauf an, ob Ihr die kleinen Muffinformen oder die (noch kleineren) Pralinenf├Ârmchen benutzt.
    Der Boden sollte im jeden Fall gut bedeckt sein.
  • Danach kommt das Ganze erst mal f├╝r 10-15 Minuten zum fest-werden in den K├╝hlschrank.
  • Die restliche Schokolade haltet Ihr ├╝ber dem warmen Wasser geschmolzen.

F├╝llung:

  • In dieser Zeit kann schon mal die leckere Erdnussbutterf├╝llung zubereitet werden. Wenn Ihr Erdnussbutter liebt, herrscht ab jetzt absolute Suchtgefahr und Ihr m├╝sst aufpassen, dass F├╝llung f├╝r die Peanut Butter Cups ├╝brig bleibt ­čśë
  • Die Erdnussbutter wird am besten kurz erw├Ąrmt (├╝ber einem hei├čen Wasserbad oder in der Mikrowelle).
    Wenn sie etwas weicher ist, l├Ąsst sie sich sp├Ąter viel besser verarbeiten- sie sollte aber nicht zu fl├╝ssig werden. Im Video seht Ihr die richtige Konsistenz.
  • Dann kommen noch der Vanillezucker und der gesiebte Puderzucker dazu.
    Der Puderzucker sollte wirklich gesiebt werden, weil er manchmal sehr stark klumpt- und wir keine kleinen Zuckerkl├╝mpchen in der F├╝llung wollen ­čśë
  • Die F├╝llung r├╝hrt ihr dann solange durch, bis sich die Zutaten alle gut verbunden haben.

F├╝llen:

  • Wenn die Schokolade in den F├Ârmchen fest geworden ist, kann es mit dem F├╝llen weitergehen.
    Dazu f├╝llt Ihr die Creme am besten in einen Spritzbeutel oder einen kleinen Frischhalte- oder Gefrierbeutel (in die Ihr ein Loch schneidet) und gebt jeweils einen kleinen Klecks in die Mitte der Schokolade.
  • Achtet dabei aber darauf, dass die F├╝llung nicht den Rand ber├╝hrt.
    Die restliche Schokolade sollte nachher um die F├╝llung flie├čen k├Ânnen.
    Hochstehende Spitzen k├Ânnt Ihr ganz einfach mit einem L├Âffel gl├Ątten.
  • Danach verteilt Ihr die restliche Schokolade dar├╝ber und klopft die Form einige Male leicht auf die Arbeitsfl├Ąche auf, damit sich alles gut verteilt.
  • Jetzt muss die Schokolade nur noch fest werden und dann k├Ânne sich auch schon vernascht werden ­čśë

Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anmerkungen:

Danke an Miss Blueberrymuffin für die tolle Idee mit den Muffinformen =)  Schaut doch auch mal auf Ihrem Blog vorbei

32 Gedanken zu „Peanut Butter Cups (Erdnussbutter Pralinen)

  1. Mein lieber Kokoschinski, sind die Dinger lecker! ­čśŐ
    Meine Tochter und ich k├Ânnen uns kaum beherrschen.
    Sie sind schnell gemacht und haben Suchtpotential.
    Danke f├╝r das Rezept ­čśś

  2. Hallo,

    ich habe diese Pralinen f├╝r meine erdnussbutter-begeisterten Freunde gemacht. Ich habe ein gro├čes Lob nach dem anderen erhalten. Danke f├╝r das Rezept, super lecker.

    VG

  3. Reese’s einfach super lecker und leicht nachzumachen.
    Wer jedoch noch n├Ąher an das original herankommen will kann noch ein wenig Salz hinzuf├╝gen.
    Ansonsten ist das alles top top top!!!

  4. Die hatte ich mal in einen Tabakladen gekauft f├╝r 1,75 ÔéČ f├╝r zwei St├╝ck hatten supergeschmeckt, nun aber habe ich endlich das Rezept. Man dankt. ­čÖé

  5. Dein Videos sind so grandios und deine Stimme richtig angenehm.
    Da schaut man gerne bei dir rein! ­čśë

    Hab heute deine Erdnusspralinen (nenn ich nun so), heute nachgemacht.
    Hatte die crunchy Erdnussbutter, was aber auch nicht schlimm ist, verwendet.
    Vollmilch- und Zartbitterschokolade gemischt und in eine Herzsilikonform gef├╝llt.
    Sie sind echt sch├Ân und zu lecker geworden!
    Zum Empfehlen. ­čśÇ

    VG

  6. Oh das h├Ârt sich super an – muss ich gleich testen ­čÖé
    Kann man auch crunchy Peanutbutter verwenden? Schmeckt mir im Alltag n├Ąmlich besser.. Sonst m├╝sste ich noch eine cremige einkaufen.
    LG

  7. Ich hab die F├╝llung nachgemacht.suuuuper lecker kann ich nur sagen….allerdings habe ich beim 2ten mal den puderzucker durch marshmallow fluff ersetzt.lie├č sich super verarbeiten und war genauso lecker…..vielleicht probierst du es auch mal ­čÖé

  8. Fantastisches Rezept, habe es in der 4fachen Menge gemacht ­čśë
    Bei mir waren allerdings nach dem fest werden so kleine dunkle Flecken auf der Schokolade, ist das normal ? Sie schmecken auf jeden Fall himmlisch ^^

  9. <3 I love Reese's <3 Und jetzt kann ich sie selber machen!!!! Absolut genialer Tip: Peanut Butter Cups f├╝r kurze Zeit in den K├╝hlschrank stellen, zerkleinern und ├╝ber (Vanille)-Eis geben – mmmmhhhhh!
    Sehr, sehr coole Seite, by the way!!

  10. Daf├╝r das ich noch nie Erdnussbutter gegessen hab ist es absolut lecker! *-*
    Danke f├╝r das tolle schnelle und leckere Rezept!
    ­čÖé

  11. super Rezept kann es kaum erwarten es heute nach zu machen P.s das w├Ąre dann das 6 Rezept das ich von eurer Seite nach backe bzw. koche =)

  12. Ich hab sie gerade auch nachgemacht.
    Sind sehr lecker, meine sehen aber schrecklich aus, weil mein Spritzbeutel geplatzt ist. ­čÖü
    N├Ąchstes mal wirds besser! ­čśÇ
    Tolles Rezept und tolle Seite!

    Liebe Gr├╝├če

  13. Sehr lecker! Hab grade nach so einem Rezept gesucht und diese sch├Âne Seite gefunden ­čÖé
    Hab das Ganze mit veganer Voll”milch”Schokolade gemacht und mit salzigem Erdnussmuss….
    Suchtgefahr ­čśë

Schreibe einen Kommentar