Schoko-Cupcakes mit Nuss-Nougat-Creme


Rezept: Schoko-Cupcakes mit Nuss-Nougat-Creme

Zutaten:

Ergibt 12 Stück

Teig:

  • 100 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 140 g Zucker
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Butter, weich
  • 120 ml Buttermilch (Raumtemperatur)
  • 1 Ei
  • 120 g Nuss-Nougat-Creme (Raumtemp.)
  • evtl. Haselnüsse, zur Dekoration

Frosting:

  • 200 g Puderzucker, gesiebt
  • 80 g Butter, weich
  • 15-20 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Nuss-Nougat-Creme (Raumtemp.)

Zubereitung:

  1. Als erstes den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  2. In einer Schüssel Butter, Nuss-Nougat-Creme und Zucker schaumig rühren, dann das Ei hinzufügen.
  3. Man kann die Nuss-Nougat-Creme zum besseren Verarbeiten einige Sekunden in die Mikrowelle stellen- aber nicht zu lange (darf nicht zu heiß werden).
  4. Das Mehl mit dem Kakao, dem Backpulver und dem Salz vermischen und im Wechsel mit der Buttermilch zu der Buttermasse geben.
  5. Ein Muffinblech mit Papier Muffin Förmchen auslegen und zu 2/3 der Masse befüllen und 15-20 Minuten backen.
  6. Alle Zutaten für das Frosting verquirlen, bis eine fluffige glatte Masse entsteht. Mit einem Messer oder einem Spritzbeutel auf den Cupcakes verteilen.

Nach Wunsch mit gehackten Haselnüssen, Mandeln oder Schokostreuseln dekorieren.

Sehr süß, aber auch sehr lecker 😉

Schoko-Cupcakes mit Nuss-Nougat-Creme

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


20 Gedanken zu „Schoko-Cupcakes mit Nuss-Nougat-Creme

Schreibe einen Kommentar