Nachos selber machen (Nachos Supreme)


nachos supreme

Rezept: Nachos selber machen (Nachos Supreme)

Heute gibt es den perfekten Snack für Euren nächsten Filmabend. Wir machen leckere Nachos! Und zwar die Supreme Variante mit Hackfleisch, Tomaten und Oliven.

Zutaten:

Für ca. 4 Personen

  • 500g Rinderhackfleisch (Vegetarier lassen das Fleisch einfach raus)
  • 1 fein gewürfelte kleine Zwiebel
  • 120g passierte Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen (Abtropfgewicht ca. 250g)
  • 2-3 frische Tomaten (gewürfelt)
  • 2 Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 3-4 EL schwarze Oliven (am besten in Ringe geschnitten)
  • 3-4 EL eingelegte Jalapeños oder Chilis (frisch geht natürlich auch, ist aber schärfer)
  • ¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1TL Chilipulver
  • 80-100g geriebener Cheddar (alternativ geriebener Gouda)
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • Tortilla-Chips (250-300g)
  • frischer Koriander (oder frische Petersilie)
  • saure Sahne oder Schmand; Guacamole; Salsa als Dipp

Zubereitung:

  1. Als erstes wird das Rinderhackfleisch angebraten, bis es anfängt braun zu werden.
    Wenn Ihr Vegetarier seid, lasst das Fleisch einfach raus 😉
  2. Dann kommen die Zwiebelwürfel dazu und werden mit angebraten, bis sie glasig werden.
  3. Im nächsten Schritt kommen die Kidneybohnen und die passierten Tomaten dazu.
    Übrigens könnt Ihr die Bohnen auch leicht mit dem Kochlöffel zerdrücken, wenn Ihr die Fleischmasse etwas sämiger lieber mögt.
  4. Gewürzt wird das Ganze mit Salz, Pfeffer, dem gemahlenen Kreuzkümmel und dem Chilipulver.
  5. Dann ist es auch schon fast geschafft:
    Ihr verteilt sie Tortilla Chips auf einem runden Backblech (Pizzablech, Auflaufform oder ähnlichem) und gebt die Fleischmasse darauf.
  6. Als nächstes kommen dann noch die eingelegten (und so weniger scharfen) Chili- oder Jalapeño-Stückchen, die frischen Tomatenwürfel und die Frühlingszweibel-Ringe oben drauf- sowie die schwarzen Oliven.
  7. Und da Nachos ohne Käse keine Nachos sind, kommt noch der geriebene Cheddar (oder Gouda) oben drüber.
  8. Bei 200°C (Ober-Unterhitze) kommen die Nachos dann zum Überbacken für 10 Minuten in den Ofen.
  9. Zum Schluss könnt Ihr noch grob gehackten Koriander oder Petersilie oben drüber streuen und das Ganze mit saurer Sahne, Schmand, Guacamole oder Salsa servieren.
Nachos Supreme (lecker, einfach und schnell)

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


Schreibe einen Kommentar