DIY Rock Candy DEUTSCH | Zuckerkristalle züchten | Kandis selber machen

Rock Candy

Rezept: DIY Rock Candy DEUTSCH | Zuckerkristalle züchten | Kandis selber machen

Wir zeigen euch heute wie ihr bunte Zuckerkristallen züchten könnt. Ihr braucht dazu nur wenige Zutaten, aber viel Zeit und Geduld 😀 Aber dafür werdet ihr mit den schönsten, funkelnden Zuckerkristallen belohnt die ihr je gesehen habt. Einfach ein coole Experiment 😀

Zutaten:

  • 480ml Wasser
  • 1350g Zucker ja, ich weiß das ist viel- aber es sind ja auch Kandissticks…und die bestehen aus Zucker 😀
  • ggf. Lebensmittelfarbe
  • Hohe Gläser
  • Holzstäbchen (z.B. Schaschlik-Spieße oder extra Teezucker-Stäbchen)
  • etwas zusätzlicher Kristallzucker als „Starter“
  • etwas Pappe zum fixieren oder Wäscheklammern
  • Zeit 🙂

Zubereitung:

  1. Die Zubereitung ist super einfach:
    Das Wasser wird zum Kochen gebracht und dann in 4 Schritten der Zucker zu dem Wasser gegeben.
    Dabei sollte sich jede Portion des Zuckers vollständig auflösen bis die nächste dazu kommt.
  2. Kochen braucht das Ganze dann aber nicht mehr.
  3. Anschließend wird der Sirup in die Gläser gefüllt und eingefärbt.
    Ihr könnt die Farbe natürlich auch rauslassen, dann bekommt ihr wunderschöne, klare weiße Kristalle- auch super!
  4. Danach lasst ihr den Sirup solange abkühlen, bis sich die Gläser nicht mehr heiß anfühlen und sich eine Art Haut auf der Oberfläche gebildet hat.
    Die könnt ihr im Video super erkennen.
  5. Wenn es soweit ist, steckt ihr die Stäbchen mittig in die Flüssigkeit und fixiert sie einfach mit der Pappe (siehe Video) oder mit Wäscheklammern.
    Achtet darauf, dass die Stächen nicht den Boden berühren.
  6. So…jetzt heiße es warten- und zwar 2-2 ½ Wochen 😉
  7. Nach dieser Zeit zerbrecht ihr die Zuckerkruste an der Oberfläche mit einer Gabel und stellt die Gläser kurz in heißes Wasser (1-2 Minuten) um die Zuckerschicht am Boden etwas zu lösen.
    Wenn sich die Stäbchen gelöst haben, hängt ihr sie in ein sauberes Glas und lasst sie mind. 24 Stunden trocknen.
    So entsteht dann ein wunderschöner Glanz auf den Kristallen und sie glitzern im Licht- total genial.
    Ich bin wirklich begeistert davon 😀

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.