Cupcake Dessert I Kuchen im Glas I Oster-Dessert I Kuchen Dessert


Von Kuchen im Glas hat man ja vielleicht schonmal gehört, aber bei uns hat der Osterhase ein Nest im Glas gebaut und weil der Kuchen so gut riecht, ist er selbst gleich da geblieben.
Witzige Geschenkidee, falls man für Ostern noch eine Idee braucht.

Drucken

Rezept: Cupcake Dessert I Kuchen im Glas I Oster-Dessert I Kuchen Dessert

Art: Kuchen, ostern
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: kuchen im glas, osterkuchen, ostern
Gesamt: 45 Minuten
Portionen: 6 Stück

Zutaten:

Kuchen:

  • 250 g Mehl
  • 120 Butter weich
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • Saft und geriebene Schale einer Zitrone
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier Größe M
  • 120 ml Milch
  • extra Milch zum Tränken nach dem Backen pro Küchlein 3-4 EL

Topping:

  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Geriebene Schale einer halben Zitrone

Optional:

Zubereitung:

Kuchen:

  • Als erstes wird das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischt und zur Seite gestellt.
  • In einer anderen Schüssel werden die weiche Butter, die Zitronenschale, der Vanillezucker und der Zucker Cremig aufgeschlagen.
  • Dann kommen die Eier hinzu und erden gut unter gerührt.
  • Sobald sich die Eier gut mit der Buttermasse verbunden haben, kommt noch die vorbereitete Mehlmischung, der Zitronensaft und die Milch hinzu.
  • Mit Hilfe eines Spritzbeutels oder 2 Esslöffeln, kann der Teig dann in hitzebeständige Gläser (z.>B. kleine Weck Gläser oder Marmeladengläser) gefüllt werden.
  • Bei 180°C Ober/Unterhitze werden die kleinen Kuchen dann für 12-15 Minuten gebacken.
  • Direkt nach dem Backen werden sie jeweils mit 3-4 EL kalter Milch getränkt und sollten dann vollständig abkühlen.

Topping:

  • Wenn es soweit ist, kann es mit dem Topping weitergehen.
  • Das Ostergras wird in kleine Stückchen geschnitten das brauchen wir aber erst wenn die Sahne fertig ist.
  • Diese wird mit Sahnesteif, Vanillezucker und Zitronenschale aufgeschlagen.
  • Dann verteilt Ihr die Sahne auf den Küchlein, am besten geht das wieder mit einem Spritzbeutel.

Deko:

  • Dann fehlt nur noch die Deko
    Das Ostergras wird auf die Sahne gegeben und dann kleine Zuckerperlen oder Schokoeier und z.B. ein Schokoosterhase draufgesetzt und fertig sind die Osterkuchen im Glas.

Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar