Cheese Roll-Ups & Paprika-Dip / How to make Cheese Roll-Ups & Sweet Bell Pepper Dip


cheese roll ups

Rezept: Cheese Roll-Ups & Paprika-Dip / How to make Cheese Roll-Ups & Sweet Bell Pepper Dip

Dieses Mal gibt es bei uns knusprige Cheese Roll-Ups mit einem leckeren Paprika Dip =) Echt super lecker und super einfach!

Zutaten:

Für 2-3 Personen

  • 10 Scheiben Sandwichtoast
  • 10 Schieben Gouda oder Cheddar (in der ungefähren Größe der Brotscheiben)
  • 2 rote Paprika (gewürfelt)
  • 1 kleine Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 100g Frischkäse
  • Pfeffer & Salz nach Geschmack
  • 1/2TL Chilipulver
  • Butterschmalz oder Öl zum Anbraten

Zubereitung:

  1. Wir starten mit dem Dip: Dazu werden die gewürfelten Zwiebeln, zusammen mit dem Knoblauch, in etwas Öl glasig gedünstet.
  2. Anschließend kommen die gewürfelten roten Paprikaschoten dazu und werden ca.7-8 Minuten mit angebraten.
  3. Danach sollte das Ganze ca. 10 Minuten abkühlen.
  4. Wenn es soweit ist, wird das Gemüse mit Frischkäse püriert und mit Salz. Pfeffer und Chilipulver abgeschmeckt.
  5. Und dann geht´s mit den Roll-Ups weiter.
  6. Dazu werden die Sandwichtoastscheiben am besten von der Rinde entfernt, dann lassen sie sich einfach besser aufrollen. Anschließend werden sie mit einem Nudelholz flach gedrückt und mit einer Schiebe Käse belegt und aufgerollt.
  7. Achtet darauf, dass der Käse nicht zu dick geschnitten und zu brüchig ist. Am besten eignet sich dünn geschnittener Gouda oder Cheddar.
  8. Die Roll-Ups werden dann noch mal etwas flachdrückt und anschließend in dem Butterschmalz oder Öl von beiden Seiten gold-braun angebraten.
  9. Und fertig sind unserer leckeren Roll-Ups mit Dip =)
  10. Anstatt des Dipps schmeckt auch Tomatensuppe prima dazu!
Cheese Roll-Ups & Paprika-Dip / How to make Cheese Roll-Ups & Sweet Bell Pepper Dip

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


Schreibe einen Kommentar