Champagner Cake Pops für Silvester (auch ohne Alkohol möglich)

Drucken

Rezept: Champagner Cake Pops für Silvester (auch ohne Alkohol möglich)

Ein Rezept/Video haben wir 2013 noch für Euch 😉 Und zwar machen wir- passend dazu Silvester- leckere Champagner Cake Pops, die natürlich auch ohne Alkohol funktionieren 😉
Art: cake pops, Party, Silverster
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: cake pops, champagner cake pops, silvester cake pops
Gesamt: 45 Minuten
Portionen: 13 Stück

Zutaten:

Teig:

  • 100 g flüssige Butter nicht heiß!
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 ei
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Champagner Sekt oder Prosecco/Apfel- oder Traubensaft

Frosting:

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 40 g Butter weich nicht flüssig
  • 100 g Puderzucker gesiebt
  • 25-30 ml Champagner Sekt oder Prosecco/Apfel- oder Traubensaft

Ansonsten:

Zubereitung:

Kuchen:

  • Für den Kuchenteig wird das Ei mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufgeschlagen, bis die Masse anfängt dicklich zu werden.
  • Das Mehl wird mit dem Salz und dem Backpulver vermischt, damit sich die trockenen Zutaten besser im Teig verteilen.
  • Danach wird die Mehlmischung, der Champagner (Sekt oder Prosecco/Apfel- oder Traubensaft) und die flüssige Butter zu der Eimasse geben und so gut wie möglich untergerührt.
  • Der Teig wird dann in eine passende Form (am besten 20x20cm) gefüllt und bei 180°C (Umluft), 15-20 Minuten gebacken.
  • Wenn er fertig ist, deckt Ihr ihn am besten direkt mit Alufolie ab, damit er beim Abkühlen nicht austrocknet.
  • In dieser Zeit könnt Ihr schon mal das Frosting vorbereiten.
  • Dazu schlagt ihr die Butter auf, bis sie deutlich heller und luftiger aussieht. Dann gebt ihr den Puderzucker dazu und den Champagner (Sekt oder Prosecco/Apfel- oder Traubensaft).

Cake Pops:

  • Wenn der Kuchen gut abgekühlt ist, zerkrümelt ihr ihn ganz fein.
  • Dazu gebt ihr dann das Frosting und knetet das Ganze so lange, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  • Dann könnt Ihr auch schon die Cake Pops formen und sie anschließen für eine halbe Stunde zum Abkühlen in den Kühlschrank legen.
  • Sobald sie gut durchgekühlt sind, taucht Ihr das Ende der Cake Pop Stiele in die Kuvertüre/weiße Cake Pop Glasur und steckt sie in die Cake Pops. Damit kleben sie später am Stiel fest und fallen nicht runter.
  • So müssen dann erst mal wieder durchkühlen, bis die Kuvertüre/weiße Cake Pop Glasur fest ist.
  • Wenn es soweit ist, taucht ihr sie dann komplett in die Kuvertüre/weiße Cake Pop Glasur.
  • Wenn Ihr mögt, könnt Ihr sie noch mit Streuseln, essbaren Glitzer oder Glitzerzucker verzieren.

Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anmerkungen:

Wir wünschen Euch und Euren Familien einen gesunden Start ins neue Jahr und viel Spaß beim Backen und Silvester feiern=)

4 Gedanken zu „Champagner Cake Pops für Silvester (auch ohne Alkohol möglich)

  1. Kann man anstatt Sekt/Prosecco auch andere Alkoholsorten z.B. Vodka oder Feigling nutzen ? Und die Cakepop Glausur habt ihr nur als Amazon link reingestellt, gibt´s dafür auch ein Rezept ?

  2. In deinem Video ist die Kuvertüre weiss , obwohl helle schokolade eigentlich gelblicher ist und wollte fragen was du dafür benutzt hast,ich hätte nämlich auch gerne eine weisse Glasur !

Schreibe einen Kommentar