Chocolate Crinkles | chewy, saftig & super schokoladig

Chocolate Crinkles

Rezept: Chocolate Crinkles | chewy, saftig & super schokoladig

Wir backen heute Chocolate Crinkles! Sie sind super schokoladig, weich, saftig und „chewy“ und haben eine süße, schneeweiße Kruste aus Puderzucker.

Zutaten:

Für ca. 2 Bleche je nach Größe der Crinkles

  • 65g ungesüßtes Kakaopulver
  • 125g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50g Öl
  • 2 Eier
  • 1TL Backpulver
  • gesiebter Puderzucker zum Wälzen

Zubereitung:

  1. Für den Teig werden als erstes das neutrale Pflanzenöl und die Eier verrührt. Wenn sich diese Zutaten gut verbunden haben, kommen der Zucker, das ungesüßte Kakaopulver und der Vanillezucker oder das Vanilleextrakt hinzu.
  2. Das Ganze wird solange verrührt, bis eine zähflüssige Paste entstanden ist.
  3. Dann werden noch die trockenen Zutaten dazu gesiebt. Und zwar sind das das Mehl, das Backpulver und das Salz.
  4. Wenn sich alles zu einem sehr zähnen Teig verbunden hat, wird er mit Frischhaltefolie abgedeckt und sollte für mind. 4 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  5. Nach der Ruhezeit wird er mit Hilfe eine Teelöffel zu walnussgroßen Kugeln geformt und großzügig im Puderzucker gewälzt.
  6. Mit etwas Abstand werden die Kugeln danach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gesetzt und anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze)10-12 Minuten gebacken.
  7. Die Chocolate Crinkles können direkt nach dem Backen können die Crinkles übrigens noch heiß zusammen mit Vanilleeis serviert werden (ein tolles Dessert) oder auch kalt als Cookies =)

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.