Pfirsich-Limonade (Peach Lemonade)


pfirsich

Rezept: Pfirsich-Limonade (Peach Lemonade)

Zutaten:

Für ca. 2 Liter

  • 6-7 Pfirsiche
  • 170-200g Zucker (Je nach Geschmack auch ganz ohne Zucker-Zugabe oder mit Süßstoff)
  • 1 1/2 l Wasser (300ml davon zum erhitzen)-> Mit Mineralwasser geht das ganze natürlich auch 😉
  • Schale einer unbehandelten/ ungespritzten Bio-Zitrone
  • Etwas Crushed Ice

Zubereitung:

  1. Als erstes müssen die Pfirsiche vom Stein befreit und gewürfelt werden.
  2. Das Fruchtfleisch wird anschließend mit Zucker und einen Teil des Wassers aufgekocht, bis der Zucker gelöst und das Fruchtfleisch ganz weich ist. Das dauert 8-10 Minuten.
  3. Wenn ihr den Zucker reduzieren oder ganz rauslassen wollt, könnt ihr das ganz nach Euren Geschmack machen. Es kommt auch stark darauf an, wie süß die Pfirsiche sind, die ihr benutzt.
  4. Danach wird der Topf zur Seite gestellt, bis die Masse etwas abgekühlt ist.
  5. Jetzt wird der Pfirsich-Sirup durch ein feines Sieb gestrichen und das restliche Wasser dazu gegeben. (Das Pfirsich-Mus, was übrigbleibt, muss nicht weggeschmissen werden. Es schmeckt super mit Joghurt oder Quark).
  6. Das Ganze sollte mit reichlich Eis serviert werden.
  7. Dadurch, dass die Früchte hier gekocht werden, hält sich der Sirup bis zu 3 Tage im Kühlschrank. So könnt ihr Euch die Limonade immer frisch aufgießen 😉
Leckere Sommer-Limonaden #2: Pfirsich-Limonade (Peach Lemonade)

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


6 Gedanken zu „Pfirsich-Limonade (Peach Lemonade)

  1. Hey Ihr,

    habs grad ausprobiert. Extrem köstlich und sehr zu empfehlen! Yum yum yum!
    (Hab zum Ausprobieren ein wenig getrocknete Lavendelblüten dazu gegeben, sehr fein!)
    Grüße aus dem Schwabenländle

Schreibe einen Kommentar