Rainbow Cupcakes & Rainbow Swirl Buttercream Frosting

Rainbow Cupcakes

Rezept: Rainbow Cupcakes & Rainbow Swirl Buttercream Frosting (Regenbogenbogen Cupcakes &Regenbogen Frosting)

Zutaten:

Für 10 Stück

  • 130g weiche Butter (nicht flüssig)
  • 130g Zucker
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250g Mehl (Typ 405)
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Milch (Raumtemperatur)
  • Backstabile Lebensmittelfarbe

Für das Frosting:

  • 250g Butter (Raumtemperatur)
  • 250g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Ansonsten:

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig aufgeschlagen.
  2. Dann kommen die Eier hinzu und werden gut unter die Masse gerührt.
  3. Das Mehl wird mit dem Salz und dem Backpulver in einer Schale vermischt und dann zusammen mit der Milch unter die Butter-Eimasse gerührt.
  4. Der Teig wird, wenn er zu einer glatten Masse gerührt worden ist, gleichmäßig in 6 Schälchen aufgeteilt und in den gewünschten Farben eingefärbt. (Die Regenbogen Farben sind lila, blau, grün, gelb, orange und rot).
  5. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Farben backfest sind und möglichst keinen Eigengeschmack haben. In unserem Rezept / Video haben wir diese Pastenfarben benutzt, die funktionieren immer wieder prima.
  6. Anschließend wird jeweils ca. 1 TL von jeder Farbe in den Muffinförmchen verteilt und leicht glatt gestrichen.
  7. Die Cupcakes müssen dann für 20-25 Minuten bei 170°C (Ober-/Unterhitze) gebacken werden.
  8. Wenn bei der Stäbchenprobe kein Teig hängen bleibt, sind sie fertig.
  9. Nach dem Backen müssen sie nun erst komplett abkühlen.
  10. Sobald die Cupcakes abgekühlt sind, geht´s mit dem Frosting weiter:
  11. Dazu wird die Butter mit dem Salz und dem Vanillezucker aufgeschlagen (auf höchster Stufe), bis die Butter fast weiß aussieht.
  12. Dann kommt nach und nach der gesiebte Puderzucker hinzu und wird gut unter gerührt.
  13. Wenn eine luftige Creme entstanden ist, wird sie noch eingefärbt.
  14. Dazu teil Ihr die Creme in so viele Portionen auf, wie Ihr Farben benutzen wollt.
  15. Anschließend werden die Farben jeweils separat in Frischhaltefolie eingewickelt, wobei eine Seite geschlossen bleiben sollte.
  16. Diese Methode haben wir vor einiger Zeit auch bei unseren Schoko-Vanille Cupcakes angewendet, allerdings mit Ganache statt Buttercreme. Hat ganz toll funktioniert
  17. Mit der offenen Seite nach unten, gebt Ihr die eingeschlagene Creme in einen Spritzbeutel und spritzt das Frosting auf die Cupcakes aus. Fertig =)

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.