OREO Eispralinen I Oreo Ice Box Pops

Rezept: OREO Eispralinen I Oreo Ice Box Pops

Heute habe ich leckerste Eispralinen f├╝r euch. Aber nicht irgendwelche Eispralinen, sondern OREO Eispralinen ­čÖé Diese kleinen Leckerschmecker sind so einfach und schnell gemacht, aus nur 4 Zutaten! Sie kommen auf jeder Party, oder auch als Dessert, super an und sind einfach mal etwas Anderes!

Zutaten:

  • 28-30 Oreos
  • 1 TL Vanillepaste oder das Mark einer Vanilleschote
  • 100 g Mascarpone
  • wei├če und dunkle Kuchenglasur

Zubereitung:

  1. Als erstes m├╝ssen die Oreo Cookies ganz fein zerkr├╝melt werden. Das funktioniert am besten mit einem Gefrierbeutel und einem Nudelholz, oder in einem Mixer.
  2. Die Kekskr├╝mel werden anschlie├čend mit der Vanillepaste und der Mascarpone verknetet, bis sich alles gut miteinander verbunden hat.
  3. Wenn das geschafft ist, wird die Masse mit Hilfe eines Eisportionieres oder mit 2 Essl├Âffeln zu Kugeln geformt und am besten auf eine mit Backpapier belegte Platte gesetzt. So sollte sie dann erstmal f├╝r ca. 1 Stunde ins Gefrierfach gestellt werden.
  4. Nach dieser Zeit k├Ânnen die Pralinen dann noch mit wei├čer und dunkler Kuchenglasur ├╝berzogen und dekoriert werden.
  5. Bis zum Servieren kommen sie dann zur├╝ck ins Gefrierfach.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.