Mexikanisches Maisbrot (Mexican Cornbread)

maisbrot

Rezept: Mexikanisches Maisbrot mit Paprika und Frühlingszwiebel

Heute backen wir superleckeres Maisbrot…mhhh =)

Zutaten:

  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 100g flüssige Butter (nur geschmolzen, nicht heiß!)
  • 500ml Buttermilch (eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen)
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 rote Paprika
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • 100g geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 240g Maismehl
  • 300g normales Weizenmehl

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Eier mit dem Salz, dem Zucker, dem Cayennepfeffer, der Buttermilch und der flüssigen Butter aufschlagen.
  2. Außerdem müssen die Frühlingszwiebeln in grobe Ringe und die Paprika gewürfelt werden.
  3. Dann werden das Mehl, das Maismehl und das Backpulver in die Eiermasse gesiebt.
    So verteilt sich vor allem das Backpulver gleichmäßig im Teig.
  4. Dazu kommen dann noch der geriebene Käse und das Gemüse hinzu und werden gut unter geknetet.
  5. Zum Schluss kommt das Ganze in eine leicht gefettete und mit Backpapier ausgelegte, ofenfeste Form und wird etwa 35-40 Minuten bei 200°C (Umluft) gebacken.
  6. Je nach Größe der Form oder Eigenschaften des Backofens kann die Garzeit variieren, deshalb immer mal wieder ein Auge drauf werfen 😉 Das ist natürlich jetzt nicht wörtlich gemeint…
  7. Das Maisbrot schmeckt warm genauso gut wie kalt und lässt sich auch prima rösten. Am besten schmeckt es mit einem frischen Salat. Oder etwas Sour Cream

Viel Spaß beim Ausprobieren :)

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>