DIY EOS® Lip Balm / EOS selber machen / Candy Cane, Cookie Dough, Red Velvet / Geschenkidee

Variante 1: DIY EOS® Candy Cane Lip Balm
Runter Scrollen für die anderen Varianten!

candy cane

Heute gibt es ausnahmsweise mal kein Koch- oder Backtutorial, sondern 3 süße Geschenkideen, die nur auf dem 2. Blick etwas mit Essen zu tun haben 😉 Wir verwandeln EOS® Lippenbalsam in die amerikanischen Klassiker Candy Cane, Cookie Dough und Red Velvet =)

 

Zutaten:

Anleitung:

  1. Falls ihr keinen aufgebrauchten EOS® verwendet, sollte als erstes der Lippenbalsam ganz vorsichtig mit einem Messer entfernt werden.
    Wenn Ihr noch sehr jung seid, lasst Euch hier bitte von einem Erwachsenen helfen.
  2. Als nächstes muss noch das Mittelstück entfernt werden. Das funktioniert prima mit einem kleinen, sehr schmalen Schraubenzieher.
  3. Auch die andere Seite muss sauber gemacht werden und am besten reinigt ihr alles nochmal unter heißem Wasser.
    Der Original-Inhalt muss natürlich nicht weggeworfen werden, Ihr könnt ihn einfach in einem heißen Wasserbad schmelzen und ein einem sauberen Kosmetik-Tiegel aufbewahren und benutzen.
  4. Wenn das Döschen schön sauber ist, kann´s weitergehen:
    Der obere Teil wird ganz dünn mit der Vaseline eingefettet. So lässt sich das Ganze später besser lösen.
  5. Damit er nicht umkippen kann, könnt ihr den oberen Teil anschließend auf den unteren Teil des Döschens stecken.
  6. Im nächsten Schritt werden Bienenwachs, Kokosöl, und Pfefferminzöl in ein hitzebeständiges Gefäß, zum Beispiel ein Glas, gegeben und in einem heißen Wasserbad geschmolzen.
  7. Anschließend wird die Masse bis zur ersten Kante in das Döschen gefüllt und für 20-25 Minuten ins Tiefkühlfach gestellt um auszuhärten.
  8. Wenn es soweit ist wird das Ganze vorsichtige aus dem Döschen gelöst.
    Das funktioniert auch relativ einfach, wenn die Seiten leicht eingedrückt werden.
  9. Mit einem kleinen Messer oder Bastel-Skalpell, schnitzt ihr euch anschließend die gewünscht Form in die Masse und setzt sie danach zurück ins Döschen.
  10. Dann kann auch das Mittelstück wieder aufgeschraubt werden.
  11. Der Rest der Masse wird wieder erwärmt und für die schöne rote Farbe der knallrote Lippenstift dazu gegeben.
  12. Wenn Euer Lippenstift sehr cremig ist, gebt an dieser Stelle noch je 1/2TL Bienenwachs und Kokosöl dazu, damit der EOS® nicht zu weich wird.
  13. Wenn Ihr den Geruch bzw. den Geschmack nicht ändern wollt, könnt ihr das Ganze auch aus dem original Lippenbalsam herstellen.
  14. Ist alles geschmolzen, wird die Masse bis knapp über das Mittelstück gegossen und zum Festwerden wieder ins Tiefkühlfach gestellt. Das dauert 10-15 Minuten.
  15. Zum Schluss wird noch das Unterteil drauf geklickt und fertig ist unser toller Candy Cane EOS®.

Der Pflegestift ist 6-8 Monate haltbar. Außerdem ist er ausschließlich zur Lippenpflege gedacht und nicht zum vernaschen.. Auch wenn er ziemlich lecker riecht 😉

Varinate 2: DIY EOS® Cookie Dough Lip Balm

cokkie dough

Weiter geht´s mit unserem 2. DIY EOS®! Die Idee stammt übrigens von der lieben Joanna vom YouTube Channel Cute Life Hacks.

Zutaten:

  • 1 beliebigen EOS® (Wir haben Sweet Mint genommen)
  • 1TL helles Bienenwachs
  • 2TL Kokosöl
  • gelbe Lebensmittelfarbe (am besten Pastenfarbe, die von Dr. Oetker® funktioniert in diesem Rezept leider nicht so gut, weil sie sich schlecht auflöst)
  • 1 1/2TL Vanillepuddingpulver
  • eventuell Kosmetiktiegel
  • Vaseline

Anleitung:

  1. Wir starten mit selbst gemachtem Schoko-Lippenbalsam, was wir später für die Chocolate Chips im EOS® brauchen. Dazu gebt Ihr einfach 2TL Kokosfett, 1TL Bienenwachs und 1TL Zartbittercreme oder auch Nutella in ein hitzebeständiges Gefäß und schmelzt das Ganze in einem heißen Wasserbad.
  2. Anschließend füllt Ihr die Masse in einen sauberen Kosmetiktiegel und lasst es für einige Minuten im Kühlschrank aushärten.
  3. Wie auch bei der Candy Cane und Red Velvet Variante brauchen wir auch hier einen leeren EOS®. Falls Ihr keinen aufgebrauchten verwendet, wird der Lippenbalsam vorsichtig entfernt. Da das am besten mit einem Messer funktioniert und man sich leicht schneiden kann, lasst Euch bitte von einem Erwachsenen helfen, falls Ihr noch sehr jung seid.
  4. Dann muss noch das Mittelstück raus gelöst werden. Das geht am einfachsten mit einem kleinen und sehr flachen Schraubenzieher. Ihr könnt diesen Schritt zwar auch mit einem Messer machen, aber da man schnell abrutscht, ist es mit einem stumpfen Schraubenzieher etwas sicherer.
  5. Auch die andere Seite muss sauber gemacht werden und am besten reinigt ihr alles nochmal unter heißem Wasser.
    Der Original-Inhalt muss natürlich nicht weggeworfen werden, Ihr könnt ihn einfach in einem heißen Wasserbad schmelzen und ein einem sauberen Kosmetik-Tiegel aufbewahren und benutzen.
  6. Wenn das Döschen schön sauber ist, wird der obere Teil ganz dünn mit Vaseline eingefettet und anschließend kleine Stückchen des vorbereiteten Lippenbalsams darin verteilt.
  7. Wenn das Ganze etwa so aussieht, wird das Mittelstück wieder drauf geschraubt und für einige Minuten ins Gefrierfach gestellt.
  8. Dann geht’s auch schon mit den anderen Zutaten weiter:
  9. Ihr braucht 1TL Bienenwachs, 2TL Kokosöl, etwas gelbe Lebensmittelfarbe und für das tolle Vanillearoma 1 1/2TL Vanillepuddingpulver. Das alles wird wie vorhin auch, in einem heißen Wasserbad geschmolzen.
  10. Wenn sich alles gelöst hat, wird die Masse bis knapp über das Mittelstück gegossen und damit das ganze sicher steht, könnt Ihr das obere Teil des Döschens einfach in das untere stecken.
  11. So sollte der Lippenbalsam dann erst mal für ca. 25 Minuten ins Tiefkühlfach gestellt werden.
  12. Wenn das Ganze ausgehärtet ist, wird noch der untere Teil des Döschens drauf gesetzt und dann ist unser Cookie Dough EOS® auch schon fertig.

Der Pflegestift ist 6-8 Monate haltbar. Außerdem ist er ausschließlich zur Lippenpflege gedacht und nicht zum vernaschen.. Auch wenn er ziemlich lecker riecht 😉

Variante 3: DIY EOS® Red Velvet Lip Balm

red velvet

Dieser süße Red Velvet EOS® ist der 3. Und letzte Teil unserer kleinen EOS® Reihe Genau wie der Kuchen, duftet auch unser Lippenbalsam lecker nach Vanille und einem Hauch Kakao =)

Zutaten

Anleitung:

  1. 3 Tropfen Butter-Vanillearoma, einen roten Lippenstift und natürlich einen beliebigen EOS®.
  2. Wie bei den anderen Varianten auch, muss auch hier als erstes der originale Lippenbalsam vorsichtig entfernt werden. Falls Ihr noch sehr jung seid, lasst euch hier bitte von einem Erwachsenen helfen, dass das Ganze schon etwas kniffeliger ist. Außerdem muss auch noch das Mittelstück entfernt werden. Anstatt mit dem Messer geht das relativ einfach mit einem sehr flachen und kleinen Schraubenzieher.
  3. Der originale Lippenbalsam kann in einem heißen Wasserbad geschmolzen und einen sauberen Kosmetiktiegel gefüllt werden.
  4. Wenn das Döschen komplett sauber ist, wird das Mittelstück zurück in den oberen Teil des Döschens geschraubt. Dieses Teil wird anschließend in den unteren Teil gesteckt, damit das Ganze etwas mehr Halt hat und nicht umkippt.
  5. Dann geht´s mit dem Lippenbalsam weiter:
  6. Bienenwachs, Schokocreme, Butter-Vanillearoma, Kokosöl und Lippenstift werden in ein hitzebeständiges Gefäß gegeben und in einem heißen Wasserbad geschmolzen.
  7. Wenn alles komplett geschmolzen ist, wird die Masse bis knapp über das Mittelstück gegossen und zu Festwerden 20-25 Minuten in Tiefkühlfach gestellt.
  8. Zum Schluss wird nur noch der untere Teil drauf gesteckt und fertig ist der lecker duftende Red Velvet EOS!

Der Pflegestift ist 6-8 Monate haltbar. Außerdem ist er ausschließlich zur Lippenpflege gedacht und nicht zum vernaschen.. Auch wenn er ziemlich lecker riecht 😉

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.