Chocolate Fudge Brownies

chocolate fudge brownies

Rezept: Chocolate Fudge Brownies

Heute gibt es bei uns die schokoladigsten, saftigsten, dunkelsten, süchtigmachensten Brownies der großen weiten Welt….versprochen 🙂

Zutaten:

Für ein Brownie Blech

  • 80 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 3 Eier (Raumtemperatur)
  • Eine Prise Salz
  • 130 g Zucker
  • 80 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanille-Extrakt
  • Für die Schoko-Glasur:
  • 100 g Vollmilch-Schokolade
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 50ml Sahne

Zubereitung:

  1. Für die Browniemasse wird die Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad geschmolzen.
  2. Die Masse darf nicht heiß werden, sondern nur warm.
  3. In einer anderen Schüssel werden Zucker, Salz und Eier zu einer cremigen Masse aufgeschlagen.
  4. Dann kommt die Schoko-Butter-Masse hinzu und wird gut untergerührt.
  5. Zu dieser Masse kommen dann noch Mehl und Kakaopulver.
  6. Der Brownie-Teig kommt anschließend in eine leicht gefettete und mit Backpapier ausgelegte Brownie-Form.
  7. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) kommt die Leckerei dann für 25 Minuten in den Ofen.
  8. Nach dem Backen sollte das Ganze gut abkühlen.
  9. Für die Glasur gebt ihr die Schokolade zusammen mit der Sahne über ein warmes Wasserbad und erwärmt das Ganze, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.
  10. Die Glasur gebt ihr dann auf die abgekühlten Brownies und lasst sie ca. 1 ½ Std. fest werden. Danach ist sie schnittfest und die Brownies können vernascht werden.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.